GTA 5 wächst weiter und zieht 145 Millionen Spieler an

Allein in den letzten drei Monaten sind fünf Millionen Exemplare zu GTA 5 hinzugekommen. Das ist übrigens eine Zahl, die selbst einige moderne Spiele, die erst kürzlich erschienen sind, nicht zu toppen sind.

Es ist also klar, dass GTA 5 für Take-Two eine goldene Ader ist, auch wenn das Unternehmen zögert, Informationen darüber zu veröffentlichen, was es beispielsweise mit Online-Mikrotransaktionen verdient. Dank ihm geht dieses Spiel nach Jahren weiter.

Die Gesamtzahl der verkauften Exemplare übersteigt derzeit 145 Millionen. Und alles deutet darauf hin, dass diese Zahl in diesem Jahr weiter wachsen wird, wenn auch etwas langsamer, so der GameIndustry-Server.

GTA 5-Spielbeispiel

Foto: Rockstar Games

Konsolenbesitzer haben Priorität

Der fünfte Teil der Grand Theft Auto-Reihe ging am 17. September 2013 in den Handel. Zu diesem Zeitpunkt war das Spiel jedoch nur für Xbox 360 und PlayStation 3-Konsolen mit Windows bis zum 14. April 2015 erhältlich.

Schon zu Beginn des Verkaufs war klar, dass Grand Theft Auto 5 ein voller Erfolg werden würde. Eines der am meisten erwarteten Spiele der letzten Zeit hat in den ersten 24 Stunden 800 Millionen US-Dollar (15,4 Milliarden CZK) eingespielt. Laut The Verge wurde es das meistverkaufte Werk in der Geschichte dieses beliebten Action-Videospiels.

Der vorherige Teil von GTA IV wurde Ende April 2008 veröffentlicht. Das Spiel verdiente in der ersten Woche einen Rekord von 500 Millionen US-Dollar und wurde im ersten Monat von über 8,5 Millionen Spielern besessen.

GTA 5-Spielbeispiel

Foto: Rockstar Games

Die drei Haupthelden

Bisher hatten alle Teile von GTA nur einen Hauptcharakter, dessen gesamtes Leben nur vom Spieler kontrolliert wurde. In den Top 5 finden wir diesmal drei zentrale Charaktere und es ist möglich, nach Belieben zwischen ihnen zu wechseln.

Fans, die den Titel noch nicht probiert haben, können Banküberfälle, Polizeischießereien, Verfolgungsjagden und die Rolle von Attentätern erwarten. Wenn sie keine In-Game-Aufgaben erledigen möchten, können sie die riesige Welt, die GTA zu bieten hat, nutzen und ein ordentlicher Taxifahrer oder eine Eisdiele werden.

GTA 5-Spielbeispiel

Foto: Rockstar Games

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.