Internet: Deutschland zwingt Dienstleister zu Lowspeed-Rabatten

Der deutsche Gesetzgeber hat eine Neuregelung in Form von Änderungen vorgelegt Deutsches Telekommunikationsrecht Dies könnte die Beziehung zwischen Verbrauchern und Internetdienstanbietern verändern.

Das neue Projekt gibt an, dass Benutzer ihre Geschwindigkeiten testen können Internet, und besteht ein großer Unterschied zwischen der Verbindung und dem, was im Vertrag versprochen wurde, haben sie Anspruch auf eine rechnung rabatt.

Der Rabattbetrag hängt von der Geschwindigkeit des Internets und den im Vertrag vereinbarten tatsächlichen Messwerten ab.

Verbraucherschutz

Um die Verbindungsgeschwindigkeit zu bestimmen, sollten Verbraucher die offizielle Anwendung zur Messung der Internetgeschwindigkeit verwenden, die von . angeboten wird Bundesnetzagentur.

Das verwendete Messverfahren stellt sicher, dass jede Abweichung von der Geschwindigkeit wiederholt und / oder kontinuierlich und nicht nur ein temporäres Ergebnis ist.

Wenn die Upload- und Download-Geschwindigkeit im Internet weniger als . beträgt 90% der Kunde hat Anspruch auf einen Rabatt auf die vom Dienstanbieter zugesagte Geschwindigkeit.

Wir empfehlen METADATA, den RPP-Technologie-Podcast. News, Analysen, Reviews, Empfehlungen und alles Wissenswerte rund um die Welt der Technik. Um es besser zu hören, #StayEnCasa.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.