„State of the art“ an der Grenze zu Polen. Die deutsche Polizei ist stolz auf ihren Erfolg

120 Kilometer entlang der Grenze mit Polen das ist uns besonders wichtig, da die kriminelle Energie hier relativ hoch ist – sagte Martin Reiner, der Chef von Argus in Gerglitz – teilt die dpa-Agentur mit. Die Spezialeinheit der Polizei in Görlitz arbeitet eng mit rund 60 Ermittlern zusammen, darunter auch Kollegen aus Polen. Wir sind alle für Sie da und können schnell reagieren Reiner erklärte.

„Extrem hohe“ Rate gelöster Fälle

Argus wurde im November 2019 gegründet, um die Sicherheit im Grenzgebiet mit Polen. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit Autodiebstahl und Einbruchdiebstahl. Der sächsische Innenminister Roland Wuller lobte die „ungewöhnlich hohe“ Zahl der aufgeklärten Fälle. Von den 332 bekannten Straftaten erklärten die Ermittler im vergangenen Jahr mehr als 200, was einem Anteil von 61,7 % entspricht. Insgesamt wurden 77 Verdächtige identifiziert.

Die Zahl der Eigentumsdelikte in Gerglice ist nach Polizeiangaben zwischen 2018 und 2020 um 8,6 Prozent auf 2.460 gesunken. (70 gestohlene Fahrzeuge).

Zu den Aufgaben von Argus gehört auch die Kontrolle der sächsischen Außengrenzen. An der Grenze fanden nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr 119 Einsätze statt, einige davon mit polizeilicher Unterstützung: Mehr als 15.000 Menschen und 8.600 Fahrzeuge wurden kontrolliert – 180 Straftaten und 1.400 Ordnungswidrigkeiten wurden registriert.

Videoüberwachung ist der „Eckpfeiler“ des Erfolgs.

Als Grenzgänger bin ich geprägt von der polnisch-deutschen Zusammenarbeit mit den neuesten Technologien Video sagte der sächsische Ministerpräsident Michael Krečmer.

Reiner, Referatsleiter, beschreibt die Betreuung Video In Gerslitz als Grundstein für den Erfolg von Argus. So wurde beispielsweise kürzlich eine Serie von Diebstählen in Stahlwerken aufgeklärt und der Verdächtige festgenommen. Die Überwachungsfotos zeigten neben den Tatverdächtigen auch ein gestohlenes Schweißgerät – inklusive einer Identifikationsnummer.

Im August 2019 wurde in der Altstadt von Gerslitz eine Videoüberwachung eingeführt und zehn Säulen mit Kameras installiert. Eine weitere Neuheit ist ein mobiles Rettungsfahrzeug mit entsprechender Überwachungstechnik, das flexibel an Tatorten eingesetzt werden kann.

Goerliz am Fluss Nysa Łużycka war einst eine Stadt mit Zgoželec. Zgoželec war ein Teil des rechten Ufers der Stadt Gerslitz.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.