Strafen für fehlende Masken? Mit diesem Foto haben sich deutsche Politiker Probleme gemacht

Eine Gruppe von mehr als 200 SPD-Mitgliedern fotografierte im Bundestag, fast alle nahmen ihre Masken ab. Der Fall wurde in Deutschland heftig kritisiert, und die Bild-Zeitung schätzte am Freitag die Gesamtstrafe für das Nichtbedecken von Nase und Mund im Parlament auf mehr als 1 Million Euro.

206 Mitglieder der SPD-Saeima-Fraktion trafen sich am Mittwoch, um einen Vorsitzenden zu wählen. Fast alle nahmen für das offizielle Foto ihre Masken ab – nur der sozialdemokratische Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach tat es nicht.

Siehe auch: Wahlergebnisse in Deutschland. SPD-Sieg, Merkels schlechtestes Ergebnis der Geschichte

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.