Tornado trifft Deutschland: 7 Verletzte in Kiel City. VIDEO

Die ersten Anrufe bei der Polizei gingen am 29. September um 17.53 Uhr ein. Wie das in Storyful veröffentlichte Video zeigt, hat ein Wirbelwind von der Ostsee die norddeutsche Hafenstadt Kiel getroffen. Laut deutschen Medien wurden mindestens sieben Menschen verletzt.

„Ein unvorhergesehenes Ereignis“

Siehe auch



Schlechtes Wetter in der Toskana, Casentino Wirbelwind

Gesprengte Dächer, gefällte Bäume und zerstörte Boote. Die Windgeschwindigkeit überschritt 100 km/h, die die gesamte Küste traf und die Mitglieder des Rudervereins ins Wasser warf. Einige gingen ins Krankenhaus, nachdem sie von Menschen gerettet wurden, die ins Meer sprangen, um sie zu retten. Wie gesagt Bild, dieses Wetter ist zu dieser Jahreszeit keine Seltenheit. So wurde Niedersachsen am 16. August von einem Wirbelsturm heimgesucht, bei dem mehr als 50 Häuser ums Leben kamen, und im Juli kamen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz fast 200 Menschen durch Überschwemmungen ums Leben. „Ein solches Ereignis ist jedoch unberechenbar“, sagt Michael Bautz vom Deutschen Wetterdienst.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.