Wird das deutsche Tesla-Werk noch in diesem Jahr den Betrieb aufnehmen? Das sagt Ilon Mask

Das deutsche Tesla-Werk ist praktisch fertig. Der Hersteller beschloss, dies zu feiern, indem er eine Auftaktveranstaltung für Mitarbeiter und deren Familien, Kunden, Aktionäre und alle, die sich mit der Marke verbunden fühlen, organisierte. Während der Veranstaltung enthüllte Elon Masks auch einige Pläne für die Zukunft und war stolz auf den voraussichtlichen Starttermin für die Produktion.

Elon Masks reagiert auf Gigafactory-Gegner in der Nähe von Berlin. Er hat gezeigt, wo sie falsch lagen

Vergangene Woche protestierten Anwohner in der Gemeinde Greenheide, wo das Tesla-Werk gebaut werden soll. Sie sind nicht nur gegen die Abholzung, …

„Wir versuchen, in ein paar Monaten & hairsp; – & hairsp; im November oder Dezember & hairsp; – & hairsp; z . zu starten freue mich auf die erste autoauslieferung im dezember. Der Start der Produktion ist jedoch der einfachste Teil des Risikos. Es wird schwieriger, die vereinbarten Beträge zu erreichen“, sagte Musk.

Bis zu 5.000 Menschen werden dem Plan zufolge in der ersten Projektphase das deutsche Werk verlassen. Autos pro Woche. Später wird diese Zahl auf 10.000 Stück ansteigen. Unter anderem muss eine Tesla Gigafactory in Berlin aufgebaut werden Modell Yund in Zukunft Semi Trucks. Die Anlage wird auch Batterien mit einem Plan von 50 GWh pro Jahr produzieren.

Das neue Werk wird rund 12.000 Arbeitsplätze schaffen. Arbeitsplätze. Und obwohl es den Anschein hat, dass es bei Tesla keinen Mangel an Leuten gibt, die arbeiten möchten, hat Elon Mask einige Zweifel. „Ich mache mir Sorgen, dass wir genügend Leute rekrutieren können. Wir brauchen wirklich großartige Talente aus ganz Europa“, sagte Autocar in einem Zitat. Brunnen? Gibt es Freiwillige?

Folgen Sie uns auf Google News:

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.