Olympia Brasilien – Deutschland 4:2, die Brasilianer mit den Deutschen haben nicht gereicht, Frankreich kassiert eine Niederlage, Spanien hat verloren

In einem attraktiven Duell der Gruppe D traf Ricarlison in der 7., 22. und 30. Minute. Zudem waren die Deutschen in der zweiten Halbzeit durch das Ausscheiden von Kapitän Maximilian Arnold geschwächt, doch nach dem Treffer von Nadia Amiri und Ragnar Ace reduzierten sie die Differenz sieben Minuten vor Schluss um ein Tor. Paulinju, der für Leverkusen spielte, sicherte sich den brasilianischen Sieg in der vierten Minute des Satzes.

Im zweiten Spiel der Gruppe kämpfen die Deutschen am Sonntag mit Saudi-Arabien, das Côte d’Ivoire heute 1:2 kassierte, um die ersten Punkte.

Französische Fußballer konnten nicht am Turnier teilnehmen

Französische Fußballer sind mit einer 1:4-Niederlage gegen Mexiko in das olympische Turnier eingestiegen. Auch die Spanier, die gegen Ägypten in den sechs Halbfinalisten der jüngsten EM antraten, scheiterten am Sieg, doch das Spiel endete unentschieden.

Die Mexikaner schossen zum Auftakt der Gruppe A in Tokio nach einer Pause und trafen Alexis Vega, Sebastian Cordova, Uriel Antuna und Eduardo Agir.

Das einzige französische Tor, das einer der drei zugelassenen älteren Spieler erzielt hat, ist Andre Pier Ginj, 35, der seit sechs Jahren für das mexikanische Tiger-Team spielt. Die anderen Mitglieder der Gruppe sind Japan und Südafrika.

Günstige Spanier nehmen einfach einen Punkt

Die Spanier gehören dank hochrangiger Nationalspieler zu den bayerischen Landsleuten des Turniers und wollen an Gold aus Barcelona von 1992 anknüpfen, als sie als letztes europäisches Team unter fünf Runden triumphierten.

Foto: SIlvia Izquierdo, ČTK / AP

Spanischer Fußballer Oscar Mingeza (links) im Spiel gegen ÄgyptenFoto: SILVIJA Links, CTK / AP

Im Auftaktduell der Gruppe C gegen Ägypten Sapporo blieben sie ohne Torerfolg, standen aber in der 27. Minute mit Real Madrids Danija Sebalos kurz vor dem Tor. Ihre Rivalen in der Gruppe werden Argentinien und Australien sein.

Das Männer-Fußballturnier bei Olympia ist traditionell für Spieler unter 23 Jahren, aufgrund der Übertragung der Olympiade aus dem letzten Jahr wurde das Limit um ein Jahr erhöht. Teams können ohne Altersbeschränkung drei Spieler nominieren.

XXXII. Olympische Sommerspiele in Tokio
Fußball – Herren
Gruppe A:
Mexiko – Frankreich 4:1 (0:0)
Tore: 47. Vega, 55. Cordoba, 80. Antuna, 90. + 1 Aguirre – 69. Jeans mit Stift.
13:00 Japan – Südafrika
Gruppe B:
Neuseeland – Südkorea 1:0 (0:0)
Branka: 76. Holz.
13:00 Honduras – Rumänien
Gruppe C:
12:30 Argentinien – Australien
Gruppe D:
Elfenbeinküste – Saudi-Arabien 2:1 (1:1)
Tor: 39. Alamri, 66. Juni – 44. Aldausari. Rotes Kreuz: 90. + 7 Doumbia (Elfenbeinküste).
Brasilien – Deutschland 4:2
Brecky: 7. Richlarlison, 22. Richlarlison, 30. Richlarlison, 94. Paulinju – 57. Amiri, 83. Ache

LOH TOKYO 2021

Olympische Spiele 2021 mit einem Schild Tokio 2020 ist dabei vom 23. Juli bis 8. August 2021. Die Olympischen Sommerspiele sind ohne Zuschauer und mit 115 tschechischen Athleten. Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio gewannen die Tschechen zehn Medaillen (eine Gold-, zwei Silber- und sieben Bronzemedaillen).

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.