5 (unerwartete) Tipps eines Kardiologen, um ein Hundertjähriger zu werden

In seinem neuesten Buch gibt uns Dr. Frédéric Saldmann viele Ratschläge, wie man 100 Jahre alt (und darüber hinaus!) bei guter Gesundheit wird.

Wie kann man 100 Jahre alt werden und von Anfang an in guter Verfassung sein? Diese Frage versucht Dr. Frédéric Saldmann, Kardiologe und Ernährungswissenschaftler, in seinem neuen Buch mit dem Titel zu beantworten Prost voraus (Hrsg. Robert Laffont). Einige Tipps für die Bewerbung heute:

  • Übernimm so schnell wie möglich die Verantwortung. Beim Menschen beginnt das Altern im Alter von 26 Jahren: Jedes Jahr verlieren wir durchschnittlich zwischen 1 % und 2 % unserer Muskelmasse. Daher ist es wichtig, nicht bis zur Rente zu warten, um sich um sein körperliches und geistiges Wohlbefinden zu sorgen…
  • Konzentrieren Sie sich auf die Neuheit. Es ist bewiesen: Routine ist schlecht für die Gesundheit des Gehirns. Das regelmäßige Erlernen neuer Erfahrungen (z. B. ein Musikinstrument lernen, eine Fremdsprache entdecken, Urlaub an einem neuen Ort machen, neue Leute kennenlernen usw.) lässt unseren Geist effizienter werden.
  • Optimismus kultivieren.Optimisten machen auch alte Knochen, leben im Durchschnitt sieben Jahre länger“, sagt Dr. Frédéric Saldmann. Um im Alltag optimistisch zu sein, empfiehlt der Arzt, sich Ziele zu setzen: „Wenn Sie Ihrem Leben einen Sinn geben, gewinnen Sie an Langlebigkeit„.
  • Sport treiben. Täglich (mindestens) 40 Minuten körperliche Aktivität reduzieren das Risiko für Krebs, Alzheimer und Herz-Kreislauf-Erkrankungen um 40 %. Das funktioniert natürlich nur, wenn Sie regelmäßig üben: Die beste Lösung ist daher, körperliche Aktivität in Ihren Alltag zu integrieren (Gärtnern, Putzen, Spazierengehen usw.).
  • Tolerieren Sie (etwas) Stress. Es ist eine aktuelle deutsche Studie, die es sagt: Die völlige Abwesenheit von Stress führt zu einem Abfall der Immunität, einer Zunahme von Entzündungen und einem Verlust der Langlebigkeit. „Es braucht Stress, um am Leben zu bleibenbetont Dr. Frédéric Saldmann. Wir sind wie Automatikuhren: Wir laden unterwegs auf.

Quelle :der PariserMittwoch, 30. März 2022.

Lesen Sie auch:

Lade-Widget

Lade-Widget

Abonnieren Sie den Newsletter von Top Santé, um kostenlos die neuesten Nachrichten zu erhalten

Eckehard Steinmann

"Dezent charmanter Zombie-Experte. Hardcore-Unruhestifter. Web-Freak. Begeisterter Musikwissenschaftler."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.