Alexander Zverev sagt, Novak Djokovic würde die Australian Open nicht eröffnen

Olympiasieger Alexander Zverev hat sich am Samstag aus einer kleinen Kohorte nominiert, die ohne Novak Djokovic die „interessanten“ Australian Open gewinnen könnte. Auch der überragende Spanier Rafael Nadal, der Russe Daniel Medvedev und Stefanos Cipass belegten in der deutschen Weltrangliste den dritten Platz. Dem ungeimpften Djokovic droht die Abschiebung, seine Hoffnungen, nächste Woche die Hinrunde zu spielen, schwinden rapide.

Zverev sagte, wenn ein Serbe vor Gericht käme, „wäre er ein Favorit. Das ist es. „

„Aber ich denke, viele der anderen Jungs haben bewiesen, dass sie hier gut gespielt haben, haben bewiesen, dass sie letztes Jahr gut gespielt haben“, fügte er hinzu.

„Ich denke, Sie müssen über Medvedev, Cicipas, sprechen, der hier in den letzten Jahren sehr gut gespielt hat. Ich denke, ich habe in den letzten sechs Monaten des letzten Jahres gut gespielt.

„Ich habe mit Rafa trainiert, der meiner Meinung nach gerade wieder großartig spielt.

„Es gibt noch viele Jungs, die das Potenzial haben, dieses Turnier wirklich interessant zu machen. Ich denke, es wird Spaß machen, es zu sehen.“

Zverev gewann seinen zweiten ATP-Finaltitel im November und demonstrierte eine herausragende Leistung, indem er die Nummer zwei der Welt, Medvedev, besiegte und die in Tokio gewonnene olympische Goldmedaille ergänzte.

Er hatte diese Trophäe zum sechsten Mal in Turin und möchte seinen Schwung aus Melbourne Park fortsetzen.

Er sagte, er würde keine gute Idee für sein Spiel haben, bis er auf dem Platz sei und einige Spiele spiele.

„Ich muss zu der Situation zurückkehren, in der ich bei einem der größten Turniere der Welt gespielt habe, wo ich mit den besten Spielern der Welt konkurriere. In ein paar Tagen kann ich Ihnen etwas mehr erzählen“, sagte er.

„Ich habe gut trainiert. Ich habe den Ball gut gespürt. Ich hoffe, dass ich das im Spiel zeigen kann.“

In der ersten Runde trifft er auf seinen deutschen Kollegen Daniel Altmaier, einen Gegner, den er noch nie zuvor getroffen hat.

Zverev kam zu seiner Pressekonferenz vor dem Turnier, gekleidet in ein deutsches Trikot, und sagte, es sei Teil seiner Vorbereitung, weil er stolz darauf sei, seine Nationalfarben zu tragen, um olympisches Gold zu gewinnen.

„Ich habe das größte Turnier der Welt gewonnen, das ich mit dieser Ausrüstung gewonnen habe. Es weckt erstaunliche Erinnerungen “, sagte er.

„Ich wollte dieses Gefühl einfach haben, bevor das Turnier hier beginnt.“

Lesen Sie hier alle Neuigkeiten, Updates und Updates zum Coronavirus.

Roswitha Pohl

"Bier-Evangelist. Alkohol-Ninja. Leidenschaftlicher Zombie-Liebhaber. Zukünftiges Teenie-Idol. Musikfan. Popkultur-Kenner."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.