Bene Vagienna, 17. Ausgabe des Festivals Ferie di Augusto, kehrt im Juli zurück – Targatocn.it

Die 17. Ausgabe des Festivals wurde am Donnerstag, dem 23. Juni, im herrlichen Innenhof der Casa Ravera in Bene Vagienna offiziell der Presse vorgestellt. „Ferie di Augusto“.

Nach der Übergabe des ehemaligen Beraters Damian Bechariah der neue delegierte Berater Mauro Korrado, Giovanni MesturinoPräsident der Stiftung Teatro Nuovo in Turin, Pierre Nuti, berühmter Schauspieler und Dramatiker, geboren 1928 und Elija Deutsche, Ein ehemaliger Schüler des Liceo Germana und Erba und heute Schauspieler und Lehrer, illustrierte die Neuigkeiten, den Stand und die Zusammenarbeit der Tournee 2022, die dieses Jahr im Augusta Bagiennorum Roncaglia in Rom stattfand.

Das diesjährige Programm besteht aus vier großartigen Veranstaltungen.

Los geht es am Samstag, 9. Juli mit Gala der darstellenden Künste bei dem die vielfältigen Talente des Liceo Germana Erba ihr Können und ihre Bereitschaft unter Beweis stellen werden.

Architekt Mesturino erklärt: „SIch beschäftige mich mit reinen Talenten, einigen wirklich brillanten, jungen Menschen ohne Angst vor Stunden und Prüfungsmüdigkeit, manchmal bei schwierigem Wetter. Natürlich werden sie von öffentlicher Begeisterung und Akzeptanz angetrieben. Mit ihrer Aufführung werden wir einen Genre-Mix haben, da die klassische Theaterkultur zweifellos das Herzstück jeder anderen modernen und zeitgenössischen darstellenden Kunst ist!

Beim zweiten Treffen wird der Text des großen Veteranen Pierre Nuti vorgestellt, ein neuer Text, der aus Siceros Geschichte in „Pro Archia Poeta“ adaptiert wurde. Die von Elijah Tedesco inszenierte Theateraufführung erzählt die Geschichte von Cicero selbst, der Archia verteidigt. , ein Dichter, der wegen seiner römischen Staatsbürgerschaft angefochten wurde. Die Erzählung mischt Ironie und Eloquenz mit sehr aktuellen Situationen und Beschreibungen, obwohl sie sich auf eine Geschichte aus dem ersten Jahrhundert vor Christus beziehen.

Über Nuti sagen „Die Aktualität und Ironie von Marco Tullio Cicerone ist sowohl im Thema – Nationalität, Staatsbürgerschaft – als auch im Stil sehr deutlich. Denken Sie einerseits an die tägliche Debatte über Staatsbürgerschaft, Zugehörigkeit und Rechte, und andererseits, in der er macht sich ohne Details über sie lustig! Ciceros Ironie in diesem Text ist stark und sehr modern.“

Elia Tedesco betont: „Ich habe vor zehn Jahren hier in Bene Vagienna mit Plautos Zwillingen angefangen und fühle mich jedes Jahr hier geehrt, Teil des Festivals zu sein und in einem so einzigartigen Kontext zu arbeiten! Das Beste für mich ist, dass ich 2022 hier in einem sein werde Doppelrolle: beim ersten Date als Lehrer und Performer-Coach und beim zweiten als Schauspieler!

Die dritte Show, die für den Abend des 16. Juli geplant ist, ist Carlo Goldoni’s Tavern, ein wunderschönes Stück mit großartigen Luzzati-Kostümen und Szenografie, mehr als dreißig Jahre alt.

Das Festival endet am Samstag, 23. Juli, mit dem unschlagbaren Filipo Bessone, mit „La mezz’ora canonica“ und der bereits traditionellen Verschmutzung. Diesmal kehrt Besson zurück, um die Rolle von Trimalcion zu übernehmen, dem symbolischen Ebenbild von Petronia Satiricon.

Die Überprüfung wird traditionell von einer Reihe von Sponsorings und Vermerken begleitet. Unter den vielen: die Cassa di Risparmio di Cuneo und die Turiner Stiftungen, die Verwaltung des Piemont-Museums und das Ente Parco del Marguareis.

Abschließend betonten Mestrino, Nuti und Tedesco die Idee, eine Art „Winterferien“ für Benesi- und Cuneo-Schulen unter öffentlicher Beteiligung lokaler Schüler zu entwickeln.

Elija Deutsche: „Wir bereiten zwei thematische Aufführungen vor, Pseudo und Anfitrione, klassische Texte mit sehr moderner Sprache und sehr unterhaltsamen Szenen. Vielleicht könnten sie der richtige Kanal sein, um junge Menschen in Schulen zu beeindrucken und ihre erste Vergleichs- und Austauschbeziehung mit ihnen zu eröffnen.“

Bei Regen können die Shows der August Ferie in die örtliche Sporthalle verlegt werden.

Stephan Fabian

"Speck-Liebhaber. Hipster-freundlicher Alkohol-Ninja. Lebenslanger Web-Fan. Reiseexperte. Kaffee-Fanatiker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.