Cake Academy: Was ist Siril Lignaks neue Show?

Cyril Lignacs L’Académie des Gateaux, ein neues Tagesprogramm mit Amateur-Konditoren, wird am 23. Mai um 18:40 Uhr auf Kanal M6 eröffnet. Der Schlüssel zum Gewinner ist die Position des „berühmten“ Küchenchefs des Aveyron-Kochs.

Vierundzwanzig Studenten, „hochkarätige Amateure“, die davon träumen, Konditoren zu werden, werden an einem beschleunigten Ausbildungskurs teilnehmen, der von Siril Lignac und seinem Team festangestellter Lehrer, bestehend aus Ophelia Barre und Desley Brami, eingerichtet wurde.

Dank der Cake Academy, die sich im Lenôtre-Institut der kulinarischen Künste in Paris befindet, „werden sie alle Süßwarentechniken lernen und sich den verrücktesten Herausforderungen stellen“, heißt es.

Jeden Tag müssen sie in drei Zyklen mit zunehmender Intensität beweisen, dass sie das Talent haben, das sie brauchen, um Profis zu werden. Die Schlüsselwörter werden mental, technisch, Strenge und Exzellenz sein, warnt Küchenchef Lignak.

Die Ausbildung umfasst Meisterkurse und Praktika bei berühmten Köchen wie Pierre Hermes, Sebastien Woxon und Philip Contini sowie das Eintauchen in die Küchen der Pariser Schlösser wie Shangri-La.

Der Druck auf die Studierenden wird enorm sein, da sie innerhalb weniger Wochen aus dem Wettbewerb ausscheiden werden. Am Ende des Trainings bleibt nur einer übrig, und der Glückliche erhält einen Vertrag, um sich dem Team von Siril Lignak anzuschließen. Die Show wird von Montag bis Freitag, 23. Mai um 18.40 Uhr auf Kanal M6 gezeigt.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.