Confartigianato Salon der Berufe von Ost-Veronese – Veronaeconomy.it

Abiturienten kämpfen mit der ersten großen Wahl im Leben: welchen Ausbildungsweg sie einschlagen sollen, um ihre Zukunft in der Arbeitswelt zu gestalten, warum nicht, auch im Vergleich zu denen, die diesen Weg bereits gegangen sind, nämlich Unternehmer.

Sie werden wieder die Hauptfiguren sein 2. Berufssalonwas wird passieren Samstag, 7. Mai 2022, ab 9 bis 18, Illasi. Es wird ein Treffen organisiert Sporthalle durch Cadene und wird die umfassenden Institute in Ost-Verona und der ganzen Provinz auffordern, sich Kindern vorzustellen, die in Zusammenarbeit mit organisiert werdenBildungsabteilung der Gemeinde Illasi.

Die Informationsstände und Demonstrations- und Aktualisierungsmomente der verschiedenen Schulen bilden ein dichtes Programm von Initiativen, um den Achtklässlern einen Eindruck von dem Bildungsangebot zu vermitteln, das in der Hauptstadt und im östlichen Teil der Provinz unter direkter Beteiligung besteht von denen, denen die Zukunft gehört. Tatsächlich haben Studenten, Familien und Schulen die Möglichkeit, ihre eigenen Unternehmen kennenzulernen Confartigianato Imprese VeronaAnce Verona, Apindustria Confimi Verona und Confcommercio an ihren Ständen sowie ein Raum mit einem Rekrutierungsschalter, um die Berufsprofile zu finden, die den Anforderungen der Region am besten entsprechen.

„Unsere Gesellschaft – erklärt er Roberto Irači Sareri, Präsident des Confartigianato Imprese Verona – arbeitet mit der Organisation zusammen, um Zeugnisse von Handwerkern und Unternehmern zu sammeln, die ihre Erfahrungen veranschaulichen und ein farbenfrohes Bild von Aktivitäten skizzieren, die den Fähigkeiten, Bestrebungen und Ambitionen von Mädchen und Jungen, die mit lebenswichtigen Entscheidungen kämpfen, eine echte Zukunft geben können. für ihre Zukunft“.

Für ein Confartigianato Imprese Verona Folgende Unternehmen werden anwesend sein:

· Zeta Vi Emme von Devis Zenari – Sanbonifacio

· Bonamini Mario Maestro Del Ferro Snc von Bonamini Marco – Cogollo di Tregnago

· Bonamini Elisa – Confartigianato Imprese Vertreterin der Kosmetikerinnen in Verona

· Calzoleria Geroli di Paride Geroli – Sanbonifacio

· Alta Sartoria Modeschule Tommaso Tedesco – Verona

· Filippi Controsoffittature Srls – San Martino Buon Albergo

· Mantovani Flavio UKFlam – Zevio

· Möbelfabrik Guglielmi Corrado – Colognola ai Colli

· Omnia Sicurezza Srl – Bussolengo

· Global Work Snc von Fantoni A. und Bellone D. – Illasi

„Der erste Berufssalon – fährt Paride Geroli fort, Präsident des Confartigianato Verona Est – stammt aus einer Initiative unserer Vereinigung mit der CFP in San Gaetano, wo wir einige verwandte Unternehmen als Geschäftsfeedback angezogen haben. Aus dem positiven Feedback entstand die Idee, mit der Schaffung eines echten Erlebnissalons zu experimentieren: Die Schüler lernen einige handwerkliche Tätigkeiten kennen, zusammen mit den Inhabern können sie alle Aspekte ihrer Arbeit vertiefen.

Am Abend Samstag, 7. MaiTreffen mit einem Seminar „Arbeit, die existiert – Möglichkeiten im Gebiet und dafür“15.00 Illasi im Musikgarten „Dino Formaggio“, via Strada Nuova. Ein Überblick über die Zeugnisse von Unternehmern, die sich immer an Schüler und ihre Eltern richten, mit der Intervention des Schneiders Tommaso Tedesco Confartigianato Imprese Verona.

Lautsprecher:

· Letizia Bertazzon – Forscherin in Veneto Lavoro

· Cristiano Perale – Präsident der Roten Akademie

Feedback aus der Arbeitswelt

· Carlo Grossule – Apindustria Confimi Verona

· Tommaso Tedesco – Confartigianato Verona

· Carlo Trestini – Schilf Verona

Mäßig

Elisa Tagliani – Regisseurin des Fernsehformats „Il lavoro a 360°“

Zur Information: Bildungsrat der Gemeinde Illaši: tel. 0457830424

Stephan Fabian

"Speck-Liebhaber. Hipster-freundlicher Alkohol-Ninja. Lebenslanger Web-Fan. Reiseexperte. Kaffee-Fanatiker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.