Das Quebecer Studio Squeeze wurde von der Cinesite-Gruppe übernommen

Das Visual-Effects- und Animationsstudio Cinesite gab am Dienstag bekannt, dass es eine Mehrheitsbeteiligung am Animations- und Motion-Capture-Studio Squeeze aus Quebec erworben hat.

Die Übernahme wird es Cinesite ermöglichen, „sein Angebot an Animationsinhalten und -diensten auf internationalen Märkten zu verbessern und gleichzeitig der Gruppe Bewegungserfassungs- und Unreal-Fähigkeiten hinzuzufügen, um die Videospiel- und Filmindustrie zu bedienen“, sagte das in London ansässige Unternehmen in einer Erklärung.

Squeeze wurde 2011 gegründet und arbeitet mit Marken wie Disney, Marvel, Universal, Illumination, Supercell, Warner und Ubisoft zusammen. Das in Montreal und Quebec ansässige Unternehmen schuf „Cracké“, eine animierte Show, die in 210 Ländern ausgestrahlt wurde und mehr als 600 Millionen Aufrufe auf digitalen Plattformen erzielte.

„Squeeze ist eine fantastische Ergänzung. Nicht nur wegen seiner beliebten Original-Animationsserie Cracké und seines international anerkannten Animationsportfolios, sondern auch wegen seiner Größe, seiner Möglichkeiten zur Bewegungserfassung und der Möglichkeit, die Dynamik der Gruppe in Montreal als wichtiger Akteur in der Familienunterhaltung zu stärken“, sagte Antony. Hunt, CEO der Cinesite-Gruppe.

Denis Doré, CEO von Squeeze, glaubt seinerseits, dass sein Unternehmen und Cinesite eine „gemeinsame Vision für die Erstellung und Vermarktung von originellen animierten Inhalten“ teilen.

„Diese Zusammenarbeit wird uns nicht nur helfen, unsere Führungsposition mit unseren Elite-Partnern in der Unterhaltungsindustrie zu festigen, sondern wird es unseren talentierten Künstlern ermöglichen, sich zu entfalten und ihre überlebensgroßen Charaktere weiterzuentwickeln“, sagte Golden.

Das derzeitige Managementteam von Squeeze wird das Unternehmen weiterhin führen, das auch seine Marke und sein kreatives Zentrum behalten wird, hieß es.

Vor einigen Wochen gab Cinesite bekannt, dass es das Montrealer Studio L’Atelier Animation übernommen hat.

Squeeze ist das fünfte Studio, das der Cinesite-Gruppe beitritt, nach Image Engine im Jahr 2015, Nitrogen Studios im Jahr 2017 und dem deutschen VFX-Studio Trixter im Jahr 2018.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.