Das schnelle Netzwerk von Open Fiber hat 5.000 Haushalte erreicht

In Lecco wird seit Monaten an der Verlegung der Glasfaserkabel gearbeitet. Die innovativen Dienste, die auf der sehr schnellen Open-Fibre-Infrastruktur aufbauen, sind jetzt in der Stadt verfügbar: 5.500 Immobilieneinheiten, die bereits mit einer Verbindungsgeschwindigkeit von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde im Internet surfen können. Die bereits per Glasfaser erreichten Gebäude befinden sich in den Stadtteilen Laorca, Rancio, San Giovanni, Castello, Belledo und Germanedo und die Bereiche Acquate, Olate, Santo Stefano und Pescarenico werden dann verkabelt.

Dank einer Direktinvestition von 6 Millionen Euro baut Open Fiber in der Stadt Lecco ein ultraschnelles Netzwerk der nächsten Generation, das eine sichere, latenzarme und „zukunftssichere“ Verbindung garantieren kann. Der Gesamtentwicklungsplan sieht die Anbindung von ca. 18.000 Immobilieneinheiten in der Stadt durch eine FTTH (Fiber To The Home) Infrastruktur von ca. 120 Kilometern (dh ca. 11.000 km zu verlegende Glasfaser) vor.

„Open Fiber schafft ein innovatives Telekommunikationsnetz, das die Nutzung aller bereits verfügbaren Mehrwertdienste ermöglicht, wie z zu dieser Zeit der globalen Pandemie – lautet ein Hinweis – Open Fiber ist nur ein Großhandelsanbieter, verkauft daher keine Dienstleistungen an den Endkunden, sondern ist ausschließlich auf dem Großhandelsmarkt aktiv und bietet allen interessierten Betreibern Zugang Betreiber vermarkten bereits die Dienste des ultraschnellen Netzes in der Stadt Lecco: Interessierte Bürger müssen nur die Reichweite ihrer Adresse auf der Website überprüfen openfiber.it, kontaktieren Sie einen der verfügbaren Anbieter und wählen Sie den bevorzugten Tarifplan, um mit sehr hoher Geschwindigkeit zu surfen“.

Die Vereinbarung mit Sky

Die Partnerschaft zwischen Open Fiber und Sky Italia wird gestärkt und erstreckt sich auf die weißen Bereiche, die von der Glasfaser von Open Fiber bedient werden, dem wichtigsten Großhändler im Bereich FTTH-Infrastrukturen (Fiber To The Home, die Glasfaser, die direkt in Wohnungen ankommt) in den Land. Immer mehr Familien werden daher die echte Sky Wifi-Glasfaserverbindung wählen können, die auf die Bedürfnisse der ganzen Familie zugeschnitten und für das Streamen und Hochladen von Inhalten optimiert ist.

Dank dieser Abdeckungserweiterung erreicht der sehr schnelle Breitbanddienst von Sky Italia mehr als 2.600 Gemeinden und fast zwei Drittel der Haushalte in Italien und verstärkt nach einer mehr als Verdreifachung der Abdeckung in den ersten Monaten des Jahres 2021 seine Präsenz in einigen der wichtigsten Regionen wie Piemont, Venetien, Sizilien und Lombardei. Bis Ende des Jahres werden 70 % der italienischen Haushalte erreicht.

Nach der fruchtbaren Zusammenarbeit der beiden Unternehmen, die zur Einführung von Sky Wifi in Großstädten führte, wird Sky damit auch in White Areas, d. Public Infratel, eine hochmoderne Netzwerkinfrastruktur aufzubauen und zu verwalten, die es Millionen von Bürgern ermöglicht, ultraschnelle 1-Gbit / s-Verbindungen zu haben und auf digitale Dienste der neuesten Generation zuzugreifen, von denen sie ausgeschlossen wären.

Sky Wifi bietet eine wirklich leistungsstarke Verbindung und ermöglicht es allen Familienmitgliedern, alle verbundenen Geräte optimal zu nutzen, sogar gleichzeitig. Fernseher, Computer, Tablets, Smartphones, Spielekonsolen und jedes andere Gerät verfügen somit über die nötige Bandbreite, um Inhalte herunterzuladen, live zu sehen oder auch zu Stoßzeiten problemlos online zu spielen. Die Qualität der Verbindung wird durch die von Sky von Grund auf neu aufgebaute Glasfasernetzinfrastruktur garantiert, die in der Lage ist, das von Open Fiber bereitgestellte Zugangsnetz optimal zu nutzen, und durch den Sky Wifi Hub, der das Signal in den Häusern stabil verteilt. und homogen dank der innovativen Technologie von Comcast. Darüber hinaus wurde Sky Wifi vom Deutschen Institut für Qualität und Finanzen als bester Internetdienst für zu Hause im Jahr 2021 ausgezeichnet.

„Sky Wifi wächst weiter und dank der Stärkung dieser Zusammenarbeit mit Open Fiber, dem seit seiner Einführung grundlegenden Partner des Dienstes, erreicht es das italienische Territorium immer umfassender. Wir freuen uns sehr, noch mehr Familien die Möglichkeit bieten zu können, sich für Sky Wifi zu entscheiden und unseren Beitrag zur Verbreitung von Ultra-Highspeed im Land zu leisten, indem wir unsere hochwertige Konnektivität selbst in die am stärksten betroffenen Gebiete einbringen digitale Kluft – erklärte er. Andrea Duilio, CEO von Sky Italia -. Der Bedarf an Hochleistungsverbindungen, die die Konnektivitätsbedürfnisse aller im Haus am besten erfüllen können, wächst in italienischen Familien. Mit Sky Wifi bieten wir eine besonders effektive Lösung: einen leistungsstarken, stabilen und schnellen Service mit sehr hoher Geschwindigkeit, der den Menschen das Leben bei allen Aktivitäten erleichtert, vom Streaming von Inhalten bis hin zu Profis oder Schulen.

„Die Mission von Open Fiber besteht darin, die digitale Kluft zu überbrücken, in die unser Land gefallen ist. Auf das bisher Erreichte sind wir stolz: In vier Jahren sind wir mit über 12,5 Millionen angeschlossenen Immobilieneinheiten der erste FTTH-Betreiber in Italien und der dritte in Europa geworden. Die Ausweitung der Partnerschaft mit Sky auf weiße Gebiete, die im Vergleich zu Großstädten besonders unter dem Konnektivitätsdefizit gelitten haben, bestätigt die Gültigkeit unseres Wholesale-only-Modells, das allen Betreibern einen neutralen und diskriminierungsfreien Zugang mit Vorteilen ermöglicht Verbraucher in Bezug auf die Vielfalt und den Reichtum der verfügbaren Dienste “, kommentierte Francesca Romana Napolitano, Geschäftsführerin von Open Fiber.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.