Der BMW M2, die neue Generation, zeigt sich weiterhin auf der Straße

Eines der am meisten erwarteten BMW M-Modelle ist der die neue Generation des BMW M2 wir haben schon mehrfach gesprochen. Es dürfte eines der neuesten Sportmodelle für echte Fahrpuristen werden, denn die Zukunft des BMW M liegt im Namen elektrifizierter Autos. Dieser neue Sportwagen ist nun in einigen Tests wieder auf der Straße unterwegs. Die gute Nachricht ist, dass Camouflage weniger verbreitet ist als in der Vergangenheit, was eine bessere Beobachtung einiger Aspekte des Designs ermöglicht.

FÜR WAHRE ENTUSTS

Verglichen mit dem neuen M3 und M4, die Zukunft des neuen M2 es wird keine Doppelniere XL haben was die Leute immer noch so viel zum Reden bringt. Fans der deutschen Marke können also beruhigt sein. Dank des speziellen Aerodynamik-Kits erhält der Sportwagen einen aggressiven Look. Die neuen Erlkönigfotos zeigen eine besonders raffinierte Front mit großzügigen Lufteinlässen.

Hinter uns bemerken wir das Vorhandensein eines kleinen Spoilers (Kohlefaser?). Sie können auch 4 Schalldämpfer sehen, zwei auf jeder Seite. Fans werden den neuen M2 lieben, da es so aussieht, als würde er angeboten werden nur mit Hinterradantrieb. Entscheidungen, die Ihnen auch Gewicht sparen, indem Sie die Leistung verbessern. Die Innenräume sind nicht sichtbar, aber man kann sich leicht vorstellen, dass wir mit digitalen Tools und der neuesten Generation von Infotainmentsystemen auf Basis der iDrive 8-Plattform viel Technologie finden werden.

Motorisch scheint BMW den aktuellen M2 CS 3-Liter Biturbo 6-Zylinder wählen zu können. von 331 kW (450 PS). Die mögliche neue Version des Competition könnte noch mehr PS bieten und eine Leistung erreichen, die sehr nahe an den aktuellen BMW M3 und M4 heranreicht. Es wird jedoch noch Zeit bleiben, mehr über dieses Modell zu erfahren.

Die Produktion soll Ende 2022 anlaufen. Das bedeutet, dass die Präsentation einige Monate früher stattfinden könnte, möglicherweise im Sommer. Anfang 2023 soll es wiederum in die Handelszentren gelangen.

[Foto spia: CarScoops]

Stephan Fabian

"Speck-Liebhaber. Hipster-freundlicher Alkohol-Ninja. Lebenslanger Web-Fan. Reiseexperte. Kaffee-Fanatiker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.