Der neue Volkswagen Passat läuft bereits

Das Volkswagen passat, Eine der Bestandslimousinen in Europa und Spanien ist zurückgekehrt. Das deutsche Model bereitet bereits eine neue Generation vor, von der hier die ersten Fotos sind.

Erst vor wenigen Wochen konnten unsere Kollegen von CarPix die ersten „Maultiere“ des anstehenden Passat-Tests fotografieren. Aber jetzt sieht man schon echte Fotos auf der Karosserie des berühmten Volkswagen Passat Variant.

Und es scheint so Volkswagen verabschiedet sich von der klassischen dreibändigen Karosserie – mit separatem Kofferraum. und für diese neue Generation wird es nur eine Familienvariante sein, die seit Jahren als Variant bekannt ist.

Der Volkswagen Passat wurde zusammen mit dem Skoda Superb entwickelt

Die Ankunft dieses Modells ist für Ende des nächsten Jahres 2023 geplant, und ein weiteres Merkmal könnte die Tatsache sein, dass dies der Fall sein wird der neueste Passat mit Verbrennungsmotoren. Denn im nächsten Teil – sofern er noch Passat heißt – wird es bereits Elektrotechnik als Antrieb geben.

Wie auf den Prototypenfotos zu sehen ist – obwohl sie tatsächlich eine vom aktuellen Modell inspirierte Karosserie haben – der kommende Passat wird einen etwas längeren Radstand haben als das aktuelle Modell. Und es scheint auch Zoll breit zu werden.

Diese Größenzunahme ist darauf zurückzuführen, dass die neue Der Volkswagen Passat teilt sich die Entwicklung mit dem Skoda Superb. Und so wird es größer, denn Superb ist eines der größten Modelle in diesem Segment.

Wir erwarten einen Volkswagen Passat mit viel Platz für die Fondpassagiere. Und auch mit einem rekordverdächtigen Kofferraumvolumen, wie es beim Skoda Superb üblich ist. Beide werden übrigens im Skoda-Werk in der slowakischen Hauptstadt Bratislava produziert.

Der mechanische Teil wird Benzin- und Dieselmotoren haben, und die 48-Volt-Leichthybridtechnologie wird in der gesamten Baureihe Standard sein, um eine höhere Effizienz und das DGT ECO-Label im Fall von Spanien zu erreichen.

Es wird auch Hybridversionen des Plug-Ins geben, die in diesem Bereich die effizientesten sein werden und mit 0 gekennzeichnet sind. Und später wird es eine abenteuerliche Version von Alltrack geben Volkswagen Passat mit Crossover-Eigenschaften.

Und obwohl es nicht Passat heißt, wird es die deutsche Modellfamilie auch tun Arteon-Serie, Coupé-Limousine oder ihre Shooting-Brake-Versionder als der sportlichste in der Geschichte des Volkswagen Passat gelten könnte.

Roswitha Pohl

"Bier-Evangelist. Alkohol-Ninja. Leidenschaftlicher Zombie-Liebhaber. Zukünftiges Teenie-Idol. Musikfan. Popkultur-Kenner."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.