Die deutsche Inflation hat einen neuen Rekord erreicht und der Druck auf die Europäische Zentralbank wächst

Die deutsche Inflation hat ein weiteres Allzeithoch erreichtDies macht es dringend erforderlich, dass die Europäische Zentralbank ihre Stimuli in Krisenzeiten zurückzieht, da auch die Zahlen Spaniens die Schätzungen der Ökonomen übertrafen.

Vada ar steigende Energie- und LebensmittelkostenDas zeigen die am Montag veröffentlichten Daten Die Verbraucherpreise in der größten Volkswirtschaft des Kontinents stiegen um 8,7 % Mai im Vergleich zum Vorjahr. Von Bloomberg befragte Analysten prognostizieren ein Wachstum von 8,1 %.

Alberto Fernandes wird beim nächsten G7-Gipfel in Deutschland der einzige Vertreter Lateinamerikas sein

Der Bericht kommt nur 10 Tage vor der entscheidenden EZB-Sitzung, bei der Beamte werden den Abschluss der groß angelegten Käufe von Vermögenswerten bekannt geben Y wird Plänen zur Zinserhöhung zustimmen Juli zum ersten Mal seit mehr als einem Jahrzehnt.

Diese Zahlen erhöhen auch den Druck auf die Regierung weil Haushalte härter aussehen. Früher am Montag, der Finanzminister Christian Lindner bezeichnete den Kampf gegen steigende Preise als „höchste Priorität“ und befürwortete ein Ende der expansiven Fiskalpolitik.

Deutsche Inflation.

„Inflation ist ein riesiges wirtschaftliches Risiko“sagte Lindner auf einer Pressekonferenz in Berlin. „Wir müssen dagegen ankämpfen, um eine Wirtschaftskrise und eine Spirale zu verhindern, in der die Inflation zurückkehrt.“

Die Verantwortlichen für die Geldpolitik der EZBdarunter Präsidentin Christina Lagarde, Bedenken geäußert haben ebenso besorgt für ihn das Risiko, dass sich hartnäckig hohe Preissteigerungen durchsetzen und den Konsum begrenzen zu einer Zeit, in der die Branche nach der russischen Invasion in der Ukraine unter anhaltenden Versorgungsengpässen und Unsicherheiten bei der Energieversorgung leidet.

Michael Links, ein deutscher liberaler Abgeordneter, der Argentinien besucht: „Nationale Souveränität kann nicht von der Macht eines Nachbarn abhängen“

Die Entscheidungen der EZB im Juni werden von neuen Wirtschaftsprognosen geleitet, die dies widerspiegeln dürften Der Preisdruck im Euroraum insgesamt wird 2023 und 2024 über dem 2 %-Ziel bleiben. Mai-Daten aus dem 19-köpfigen Währungsblock werden am Dienstag veröffentlicht.

Betonung der ständigen Gefahren Spanien berichtet früh montag unerwarteter Anstieg der Inflation auf ein Rekordhoch von 8,5 %trotz staatlicher Beihilfen, die eine Treibstoffsubvention und eine Anhebung des Mindestlohns beinhalten.

In Deutschland hat ein Bundestag ein Hilfspaket beschlossen Dazu gehören eine Pauschale, ein Kinderfreibetrag und eine Stromkostenermäßigung. Bundeskanzler Olaf Scholz hat angedeutet, dass bei Bedarf weitere Schritte zum Schutz von Häusern und Unternehmen unternommen werden können.

Die am wenigsten erwartete Liebe: Putins Tochter hätte eine Affäre mit Selenskyj

Tariflohn in Deutschland um 1,8 % gesunken real im ersten Trimesterund obwohl Eisen- und Stahlarbeiter versuchen, einen Gewinn von mehr als 8 % zu erzielen, ist es unwahrscheinlich, dass sie einen Gewinn erzielen, der die steigenden Lebenshaltungskosten vollständig ausgleicht.

Sie können es auch mögen

Amal Schneider

"Dezent charmanter Speck-Experte. Typischer TV-Vorreiter. Leidenschaftlicher Zombie-Liebhaber. Extrem introvertiert. Web-Praktiker. Internetaholic."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.