DOLOMITICA BRENTA WORLD BIKE, TRIMINOS KLIMA IST HEISS, ES IST WELTWOCHE!

Pinzolo (TN) – Tatsächlich sind die Organisatoren vom Wetter nicht aus dem Gleichgewicht gebracht, sondern ziehen es vor, ständig die Vorhersagen zu verfolgen, um die Bedingungen des Wettbewerbs anzupassen, um die vollständige Sicherheit und volle Freude der Teilnehmer zu gewährleisten. Natürlich steigt im Oberlauf des Val Rendena das Weltfieber: mehr als dreißig Länder, Anmeldungen aus ganz Italien und der ganzen Welt, dreitägige Veranstaltungen mit Siegerehrungen, Medaillengewinnern und viel Spaß.

Denn neben dem Event auf höchstem Wettkampfniveau wartet auch eine tolle Party auf Hunderte von Zuschauern Dolomitica 2022 UCI Marathon Masters Mtb-Weltmeisterschaft. Detailliertes Programm hier: www.dolomiticasport.com/programma-bike.

Von Freitag, den 24. bis Sonntag, den 26. Juni, wird die Welt in Pinzolo sein, und es werden endlose Emotionen zurückkehren, um eine Atmosphäre der Einheit im Zeichen des Sports zu atmen. Was den Wettbewerb betrifft, erinnern wir Sie daran, dass er von drei Rennen abhängt:

– Dolomit UCI Marathon Masters Weltmeisterschaft (67 km – Höhenunterschied 2400 m),

– Dolomit Brenta-Radmarathon (gleicher Weg wie die Weltmeisterschaft),

– Dolomit Brenta Bike Classic (41 km – Höhenunterschied 1400 Meter).

Die Kurse sind bereit für die Party und für mehrere Tage, um die Neuigkeiten für 2022 zu enthüllen, die von Technikern als Widmung an die Natur und Geschichte der Brent-Dolomiten, einem UNESCO-Weltnaturerbe, entwickelt wurden. In diesen Teilen geht es nicht nur um die Bewahrung der Schönheit, sondern auch um die Sicherheit.

Die Anmeldung ist noch offen, klick HIERaber die neusten verfügbaren Lätzchen, um das Super Gadget 2022 zu erhalten, das offizielle Radsport-Shirt für das Rennen, entworfen und hergestellt von ALÉ Cycling in einer speziellen Version, die die Weltmeister 2022 ehrt und zu einem Amateur-Teilnahmeabzeichen wird. alljährliches MTB-Event.

AKTUELLE TOP-MEISTER

Was die anwesenden Persönlichkeiten betrifft, wird Pinzolo ein Weltpodium ausrichten, das für den absoluten Mann verantwortlich ist: zuerst den deutschen Meister. Karlis Platsdaher direkt aus Brasilien Hugo Pradolaut Il Ciocco, der versuchen wird, Platt das Trikot wegzunehmen, eine Leistung, die 2021 fehlschlug. Der Dritte und Weltmeister in der Kategorie Marathon Master 2, der beste Athlet in Cicli Taddei, Andrea D’Orija.

Es werden alle amtierenden Meister sein: von Nikola Morozi (All Bike Team) amtierender Weltmeister in der Kategorie M6 a Simon Ce (W4), nein Valentin Garatini (Niardo For Bike), die 2021 bei der Weltmeisterschaft das Weltmeister-Shirt im W21-Marathon gewann, wurde auch von Lorena Zoka eine weitere Medaille in Il Ciocco als Beweis für ihren internationalen Wert bewiesen. Ganz zu schweigen von Persönlichkeiten wie der mehrfachen argentinischen Meisterin Ariadna Rodenas Pascual und dem sehr bekannten spanischen Youtube-Radfahrer. Ibons Zugasti.

Wie bereits erwähnt, mehr als 30 Länder sind vertreten, hunderte Athleten aus aller Welt, tausend Geschichten zu erzählen. Sie stammen von den nationalen Meistern, wie dem sehr starken spanischen Athleten Patxi Cía, XCM-Europameister 2018 und 2019 und XCO-Weltmeister 2021, Botschafter seines Landes an der Startlinie von Pinzolo, zusammen mit vielen Champions aus der ganzen Welt. Leistungssportler und Enthusiasten vereint im Zeichen von Sport und Berg. Schließlich werden wir alle langfristig in einer Atmosphäre der Freundschaft und Brüderlichkeit in den Dolomiten der Welt leben, die uns heute noch mehr verbindet. Sport ist wieder die universelle Sprache, mit der die ganze Welt durch Geschichten, Zeugnisse, Inspirationen und Bilder spricht.

Wie man Maxim Tschaya, ein Bergsteiger und Forscher, ein ungewöhnlicher Athlet, der den Libanon repräsentieren wird. Die ersten Libanesen, die den Everest bestiegen, zuerst aus dem Nahen Osten, um den Südpol zu Fuß zu erreichen. Anschließend erreichte er den Nordpol (per Ski), den Indischen Ozean (per Boot) und durchquerte zuletzt mit seiner Unterstützung die Empty Quarter Desert. Fatbike. Als Forscher mit einer Leidenschaft für den Radsport und Pionier im Bereich Fahrradverpackung und Abenteuerradfahren wird Maxim an den UCI Masters MTB Marathon World Championships teilnehmen, die die epischen Anstiege der Brent-Dolomiten, einem UNESCO-Weltkulturerbe, beinhalten. .

Stephan Fabian

"Speck-Liebhaber. Hipster-freundlicher Alkohol-Ninja. Lebenslanger Web-Fan. Reiseexperte. Kaffee-Fanatiker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.