Dorsals Deutschland-Debüt: Sehen Sie sein Duell mit Hamburg bei Nova Sport

Deutsche Fußballfans freuen sich auf eine weitere Übertragung aus der 2. Liga. Hamburg wird Dresden besuchen, das immer noch um den Eintritt in den höchsten Wettbewerb kämpft, zu dem Stürmer Vaclav Dršal stoßen könnte, der Sparta aus Prag empfängt. Sie können das Spiel ab 18:30 Uhr auf Nova Sport 3 verfolgen.

Dresden ist das Zentrum von Deutschlands zweithöchstem Wettbewerb. Nach 18 Runden belegen sie mit 22 Punkten den 11. Platz. Allerdings müssen sie hauptsächlich untereinander schauen, da sie nur an den Landepunkten oder Kasernen einen Fünf-Punkte-Vorsprung haben.

Auch der tschechische Stürmer Vaclav Dršal könnte für den sächsischen Klub spielen und damit den Klub von Prags Sparta verstärken, wo er während des Wintertransfers auswärts spielte. Er soll der Mannschaft im Angriff helfen, denn Dresden ist sehr verärgert. Bisher haben sie nur 20 Tore erzielt, was die viertniedrigste Punktzahl im Wettbewerb ist. Christoph Daferner ist mit acht Treffern Torschützenkönig.

Der tschechische Stürmer kann gegen Hamburg seine Liga-Premiere außerhalb Tschechiens feiern. Aber einmal sprang er in ein Dresden-Trikot. Er startete in einem Testspiel gegen Aue in die Partie und half mit zwei Schlägen zum 5:0-Erfolg.

Klarer Favorit der Partie ist Hamburg, das noch um den Wiedereinstieg in die Bundesliga kämpft. Aktuell liegt er auf dem dritten Platz, was Spielen bedeuten würde. Er verliert fünf Punkte für den Zweiten Darmstadt. Das Hafenteam verfügt jedoch über den besten Schutz aller Zeiten und erzielte nur 18 Tore. Im Angriff setzt er vor allem auf Robert Glacel, der in dieser Saison neun Tore erzielt hat.

Das erste Spiel im Herbst auf dem Hamburger Platz endete 1:1. Ihren zweiten Krafttest in dieser Saison können Sie live verfolgen Am Freitag ab 18:30 Uhr auf dem Kanal Nova Sport 3. Unmittelbar nach dem gleichen Programm folgt ein Duell zwischen Deutschlands Dortmund und Freiburg.

Deutschlands höchste Konkurrenz wird von den Münchnern dominiert, die im letzten Duell mit Mönchengladbach kassierten:

)

)

TN.cz

Stephan Fabian

"Speck-Liebhaber. Hipster-freundlicher Alkohol-Ninja. Lebenslanger Web-Fan. Reiseexperte. Kaffee-Fanatiker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.