Entdeckung: Wir werden TVN24 und unser gesamtes Geschäft in Polen verteidigen

„Der im polnischen Parlament diskutierte Mediengesetzentwurf richtet sich direkt an die amerikanischen Eigentümer von Discovery, TVN, einem Unternehmen im Wert von 1 Milliarde US-Dollar und der größten amerikanischen Investition in Polen“, schreibt Variety Service, der heute das gesamte US-Mediengeschäft liest. Die Website spricht mit Jean-Bryett Peret, Präsident von Discovery Network International, einem Discovery-Unternehmen außerhalb der Vereinigten Staaten, über die Situation bei TVN.

„Wir beobachten die Situation in Polen sehr genau, wir werden unsere Geschäftsinteressen gegen überzogene Regulierungen und gegen Verbraucherverhalten verteidigen“, sagt Peret.

Ihm zufolge „die vorgeschlagenen Änderungen“ [w ustawie medialnej] sie untergraben nicht nur die Geschäftsinteressen von Discovery in Polen, sondern zielen vor allem auch darauf ab, den Staat für alle Unternehmen zu destabilisieren. Eines der Grundprinzipien von Investitionen ist die Rechtsstaatlichkeit und ihre Bedeutung für die Sicherheit und Gewissheit von Unternehmensinvestitionen.

– Es gibt keinen triftigen Grund für die Verzögerung [wydania licencji dla TVN24] . Dann, sagt Pereta. – Die Tatsache, dass die anderen Lizenzen auf die gleiche Weise an uns vergeben werden [co licencja TVN24] wurden gleichzeitig erneuert, was beweist, dass die Kriterien für die Erneuerung der Lizenz dieses Nachrichtensenders politischer Natur und weder legal noch regulatorisch sind, fügt Perets hinzu.

Die Medien handeln mit Änderungen, die dazu führen würden, dass Discovery mindestens 51 Prozent verkauft. Aktien im gesamten TVN mussten im Seimas abgestimmt werden. Aus unbekannten Gründen, möglicherweise mangels ausreichender Stimmen, beschloss die PiS, die Abstimmung auf August zu verschieben.

Der heutige Artikel „Variety“ ist wichtig, um die Situation bezüglich TVN in den Vereinigten Staaten bekannt zu machen. Diese Site ist die wichtigste Informationsquelle für viele Medienmanager in den Vereinigten Staaten. Es war kein Zufall, dass der Präsident von Discovery Network International diese Publikation gewählt hat, um über die Lizenzierung seines polnischen Fernsehsenders zu sprechen.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.