F1, Alonso Aston Martin 2023 nach Vettel-Aus – Sport – Formel 1

Bologna, 1. August 2022 — Fernando Alonso Es wird einen neuen Manager geben Aston Martin im Jahr 2023. Die sensationelle Nachricht, die wie aus heiterem Himmel kam, kam am Morgen und überraschte das ganze Fahrerlager Formel 1. Spanischer FahrerAlpiner Bergder gestern die Ziellinie überquert hat Großer Preis von Ungarn an achter Stelle unterschrieb er a Vertrag mehrjährig mit dem britischen Team. Am Ende also sein Abenteuer mit der französischen Nationalmannschaft, mit der er in diesem Jahr 2022 gute Ergebnisse erzielt.

Fernando Alonso und Sebastian Vettel (Ansa)

Alonso: „Aufregende Gelegenheit für mich“

Mit dieser Nachricht hat niemand gerechnet, besonders nach dem Grand Prix. Abschied von Sebastian VettelDie letzte Woche angekündigte hat jedoch viele Perspektiven eröffnet Pilotmarktwas sofort erfüllt wurde. Alonso Er wird den viermaligen deutschen Weltmeister zwar in diesem Jahr ersetzen Alpiner Berg Nachwuchstalent Oskar wird wohl sitzen bleiben Piaster. Der zweimalige Weltmeister äußerte sich zu seinem Wechsel Aston Martin: „Das Aston-Martin-Team gibt sich viel Mühe, um zu gewinnen, und ist eines der aufregendsten Teams. Formel 1 heute. Ich habe gesehen, wie das Team fantastische Leute mit siegreichen Stammbäumen eingestellt hat, und ich erkenne ihr enormes Engagement für den Aufbau neuer Strukturen an Silberstein. Niemand in der Formel 1 zeigt heute mehr Visionen als sie, und das macht es zu einer wirklich aufregenden Gelegenheit für mich. Ich habe immer noch den Hunger und den Ehrgeiz zu kämpfen, um vorne zu sein und ich möchte Teil eines Teams sein, das sich für Lernen, Wachstum und Erfolg einsetzt. In diesem Sport will ich wieder gewinnen und deshalb muss ich die Gelegenheiten nutzen, die mir richtig erscheinen.“ Alonso hat trotz Ausweis 41 einen Mehrjahresvertrag unterschrieben, dessen Laufzeit noch nicht feststeht.

GP von Ungarn, Zeugnisse von Leo Turrini

Stephan Fabian

"Speck-Liebhaber. Hipster-freundlicher Alkohol-Ninja. Lebenslanger Web-Fan. Reiseexperte. Kaffee-Fanatiker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.