Gemeinde Andorra: „Unser Stand erobert das Publikum der internationalen Ausstellung „Plaza culinaria““

Andorra. Erfolg ab den ersten Stunden unseres Standes an der internationalen Lebensmittel- und Weinmesse „Plaza Culinaria“ in Fribourg. Die Gemeinde Andorra sei damit zufrieden, heißt es.

„Das Werbeprojekt wurde dank der Gastfreundschaft des italienischen Konsulats in Freiburg realisiert, das den Stand zur Verfügung stellte – so fahren sie fort -. Die Ausstellung, eine der wichtigsten in Europa, ist von einem Pandemie-Stopp zurückgekehrt, und eine extrem große Anzahl von Besuchern hat sich sofort registriert. Die Öffentlichkeit konnte den wahren Geschmack des ligurischen Pestos, natives Olivenöl extra, über die Basilika der Genua g.U. entdecken.

„Die Gründung von Andorra, so erklären sie, hat sich dank des Maskottchens von Super Basilico und der großartigen landwirtschaftlichen Produkte von Andorra als besonders attraktiv erwiesen. Verteilung von Werbematerial in Andorra und Andorra Hostels in Fremdsprachen. Deutsch, erstellt und angeboten von Andorra Pro Loco „.

„Das öffentliche Interesse an italienischen Produkten ist sehr groß“, erklärt Fabio Nikolini, der im Rahmen eines Projekts zur Förderung italienischer Unternehmen in Deutschland mit dem italienischen Konsulat in Kontakt getreten ist, um die Grundlage für den wirtschaftlichen Austausch mit deutschen Akteuren zu schaffen. bei der Vermarktung echter ligurischer Produkte – Wir informieren die Öffentlichkeit über unsere Region und lassen sie Andorra als ganzjährig gastfreundlichen Badeort entdecken, der sich durch ein wunderschönes Hinterland auszeichnet, in dem Sie 365 Tage im Jahr Sport treiben können. Die positive Resonanz in der Öffentlichkeit beruhigt uns und wir werden sicherlich weitere Kanäle für die Werbung erkunden.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.