Hier ist die Qualifikationsauslosung

Die Amerikanerin Lauren Davis, die in der WTA auf Platz 102 steht, aber mit Platz 26 die weltbeste Rangliste hat, führt die 33 ^ Palermo Ladies Open-Qualifikationsauslosung an. Der amerikanischen Tennisspielerin, Gewinnerin des Auckland Asb Classic Tournament 2017, folgen die Deutsche Maria Tatiana (Rang 103 und Top 46) und die 21-jährige Chinesin Xiyu Wang (105).

2 Blues nehmen derzeit an der Auslosung der Qualifikation teil: Elizabeta Cocciaretto (119) und Sara Errani (161), während Lucretia Stefanini (182) keine 3 Plätze mehr belegt. Die Kreuzung befindet sich bei Nr. Auf Rang 176 zusammen mit der 17-jährigen Tschechin Linda Fruhvirtova, die als eine der großen Hoffnungen des Welttennis gilt. Linda ist die älteste von Fruhvirtovas Schwestern (die andere heißt Brenda und wurde 2007 geboren) und bereits 2020 gab sie dank einer Wild Card ihr Debüt bei den WTA Prague Open. Einer breiten Öffentlichkeit wurde sie im vergangenen März bekannt, als sie in Miami unter anderem gegen Elise Mertens und Victoria Azarenka das Achtelfinale erreichte (nur gegen Paula Bados verlor).

Bei den Qualifikationsturnieren, die am Samstag, den 16. Juli beginnen und am nächsten Tag enden, werden 6 Plätze für das Hauptturnier vergeben. Es wird 4 Wild Cards geben, von denen eine an den Gewinner des „Master of Sicily“ vergeben wird, der für den 8. bis 10. Juli geplant ist.

„Nach dem Hauptturnier ist selbst die Qualifikation von absoluter Qualität – betonte Turnierdirektor Oliviero Palma – es gibt sowohl Spielerinnen, die gute Leistungen bringen können, als auch interessante junge Leute, zum Beispiel die 17-jährige Linda Frukhvirtova, die jeder für eine Athletin hält. Top Ten.

Stephan Fabian

"Speck-Liebhaber. Hipster-freundlicher Alkohol-Ninja. Lebenslanger Web-Fan. Reiseexperte. Kaffee-Fanatiker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.