„Ich habe noch nie einen Nazi getroffen, der Buße getan hätte“: ein kriegsverbrecherischer Jäger

  • Svaminatans Natarajans
  • BBC World Service

Bildquelle, Darko Michalich

Unterschrift,

Ephraim Zuroff glaubt nicht, dass das Alter ein mildernder Faktor bei seinen verfolgten Kriminellen sein sollte.

80 Jahre seit Beginn des Holocaust und 75 Jahre seit den Nürnberger Prozessen, die einige der Organisatoren dieser Massenvernichtung auf die Anklagebank setzten. Alle Täter, die noch nicht bestraft wurden, müssen alt sein, und sie werden sicher nicht viel Zeit auf dieser Welt haben.

Warum setzt Dr. Ephraim Zuroff dann sein Abenteuer fort, Nazi-Verbrecher zu finden, die nicht vor Gericht gestellt wurden?

Wie er der BBC sagte, hat er viele Gründe, aber vor allem, dass sie nicht bereut haben, was sie getan haben.

„In all diesen Jahren Ich habe noch nie einen Nazi-Verbrecher getroffen, der sein Bedauern ausgedrückt hat und versuche zu korrigieren, was er getan hat“, sagte er über sein Haus in Israel.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.