Keysight Technologies stellt den neuesten HF-Signalgenerator vor

Der M9484C VXG zeichnet sich durch seine spektrale Reinheit, sehr niedrige EVM und hohe Modularität aus.

Vereinfachen Sie das Testen von drahtlosen Geräten wie 5G. Das ist das Credo des neuen Instruments des amerikanischen Unternehmens. Dank des V3088A kann ein Werkzeug Frequenzen von 9 kHz bis 54 GHz und 110 GHz abdecken. Es hat auch eine 5-GHz-HF-Bandbreite sowie eine hohe Leistung. Das Phasenrauschen ist bei allen Frequenzen sehr gering (-132 dBc / Hz bei 10 kHz auf einem 10-GHz-Träger).

Darüber hinaus können Sie damit komplexe Testszenarien emulieren. Beispielsweise kann ein Signal (es hat vier) acht Signale gleichzeitig emulieren. Dadurch können bis zu 32 Signale in einem einzigen Instrument ohne Intermodulationsverzerrung erhalten werden. Der Bediener kann seine Parameter auch in Echtzeit über einen Touchscreen mit einer neuen grafischen Oberfläche ändern.

Einer der Zwecke dieses Tools besteht darin, Geräte zu testen, die 5G, 5G NR, MIMO-Simulation oder 6G-Forschung verwenden.

Darüber hinaus verwendet der M9484C VXG eine neue Architektur basierend auf der DDS-Technologie ( Direkte digitale Synthese ) um die Messunsicherheit durch viele Kabel, Komponenten oder Schalter zu reduzieren. Es wurde entwickelt, um ein zuverlässigeres Signal über ein breiteres Frequenzband bereitzustellen. Diese Architektur eliminiert auch Signalverzerrungen, die durch I/Q-Modulation verursacht werden können.

Schließlich funktioniert dieses Produkt mit Signalanalysatoren der X-Serie und der PathWave-Software des Herstellers.

Roswitha Pohl

"Bier-Evangelist. Alkohol-Ninja. Leidenschaftlicher Zombie-Liebhaber. Zukünftiges Teenie-Idol. Musikfan. Popkultur-Kenner."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.