Lewandowski erzielt zwei Tore, aber die Bayern verlieren gegen Bochum durch Alemo

Foto: INA FASSBENDER / AFP

Levandovsky nahm am Spiel teil, aber die Bayern verloren

Deutscher Meister, München Bayern In der 22. Runde des Rennens am Samstag im Vonovia-Stadion unterlag Bochum mit 4:2. Infolge, Bayern mit 52 verbleibenden Punkten auf dem ersten Platz. J Bochum belegt mit 28 Rang 11.

Die nächste Runde findet am Freitag in Bochum statt 11:30 Uhr (brasilianische Zeit) trifft Stuttgart in der Stuttgarter Arena. Der FC Bayern empfängt am Samstag ebenfalls um 11.30 Uhr Greuther Fürth in der Allianz Arena.

Levandovskis entdeckte die Ergebnisse der ersten Halbzeit in der 7. Minute. Komans kam von Mler, ging zurück und fand den bayerischen Stürmer, der dominierte und abschloss und die Gäste in Führung brachte. Bohum reagierte sofort und spielte Remis gegen Antvi-Adje. Im Konter überkreuzte Holtman das 22. Hemd, das die Marke schnitt und Ulriham chancenlos ins rechte Eck traf.

In der ersten Halbzeit schoss die Heimmannschaft einen 11-Meter-Elfmeter, nachdem der Ball den Handbereich von Upamekano getroffen hatte. Die Lokomotive wurde umgebaut und Bohumu vorangestellt. Zwei Minuten später wurde Gamboa Dritter. Er traf mit Osterhage, bekam es zurück und traf. Noch vor Ende der ersten Halbzeit erzielte Holtman das vierte Tor.

In den ersten Minuten der zweiten Halbzeit erzielte Bochum zwei Tore. 29, Levandovsky reduziert Gäste. Nach einem Freistoß kurz vor der Torlinie versuchte Kimič einen Schachzug, den treue Fans vielleicht aus dem Training kennen.

Siehe weitere Ergebnisse der 22. Runde der Deutschen Meisterschaft:

B. Menhengladbaha 3 x 2 Augsburg

Eintracht Frankfurt 0 x 2 Wolfsburg

Freiburg 1 x 1 Mainz

Greuther Fürth 2 x 1 Hertha Berlin


Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.