Mercedes-Benz erfindet mit ZYNC das Unterhaltungserlebnis im Auto neu

Die Mercedes-Benz AG Gruppe ist eine Partnerschaft mit ZYNC eingegangen. Das kalifornische Technologieunternehmen wird Mercedes-Benz mit der weltweit ersten digitalen Unterhaltungsplattform im Auto ausstatten. Durch die Kombination einer breiten Palette von internen und digitalen Inhalten von Drittanbietern zu einer vollständigen Plattform wird ZYNC die Plattform sowie die Schnittstelle zwischen Inhaltspartnern und vorhandener kompatibler Mercedes-Benz-Hardware bereitstellen. Ziel dieser Partnerschaft ist es, den Kunden ein nahtloses digitales Unterhaltungserlebnis zu bieten, das auf die einzigartige Innenraumumgebung von Mercedes-Benz zugeschnitten ist, und gleichzeitig die UI / UX-Technologie des Unternehmens, wie den MBUX Hyperscreen, voll auszuschöpfen. Dank ZYNC haben Mercedes-Benz Kunden Zugang zu einer breiten Palette hochwertiger internationaler und lokaler Streaming-Dienste. Der erste Einsatz von ZYNC ist für Ende des Jahres im EQS und in der S-Klasse in Europa geplant. Der Vertrieb in weiteren Modellen und Märkten ist für 2023 geplant.

Ob Nachrichten, Sport, Shows oder Filme, die meisten Menschen verbringen ihre Lieblings-Streaming-Inhalte die meiste Zeit auf einem Mobilgerät oder Fernseher. Das Umfeld von Mercedes-Benz bietet jedoch besondere Rahmenbedingungen, die ein immersives Kinoerlebnis mit audiovisuellen Inhalten ermöglichen, das über einfaches Lesen hinausgeht. Diese Anforderungen variieren je nach Größe, Format und Platzierung der Bildschirme, dem benutzerdefinierten Layout der Lautsprecher, der Art des Inhalts und der Art der Navigation. Die ZYNC-Plattform konzentriert sich ausschließlich auf die Bedingungen im Auto und lässt sich nahtlos in Mercedes-Benz-Hardware sowie aktuelle und zukünftige Betriebssysteme integrieren, um Inhalte auf eine Weise bereitzustellen, die das audiovisuelle Gefühl, den Komfort und die Benutzerfreundlichkeit verbessert.

ZYNC bietet Video-Streaming, On-Demand-Inhalte, interaktive Erlebnisse, lokale Programme, Sport, Nachrichten, Spiele und mehr über eine nahtlose Benutzeroberfläche. Mehr als 30 Streaming-Dienste von herausragenden globalen, regionalen und lokalen Partnern sind verfügbar, und zusätzliche Partner und Kanäle werden nahtlos integriert. Die meisten dieser Kanäle sind enthalten und erfordern kein individuelles Abonnement. Voraussetzung für die Nutzung von ZYNC ist ein aktiver Mercedes-Benz me Account mit dem Entertainment-Paket MBUX, das derzeit ab Buchungsdatum für ein Jahr kostenlos ist und anschließend auf dem Mercedes-Portal me kostenpflichtig verlängert werden kann (je nach Land ).

„Wir möchten unseren Kunden ein einzigartiges Luxuserlebnis in ihren Fahrzeugen bieten. Technologisch ist dies nur im Zusammenspiel mit der besten Hard- und Software zu erreichen. Ob unsere ENERGIZING Comfort Programme, der innovative MBUX Hyperscreen oder Dolby Atmos, das Mercedes-Benz Erlebnis ist einzigartig und mit vielen Sinnen erlebbar. Der Zugriff auf eine Vielzahl von Streaming-Videoangeboten über ZYNC wird unser Versprechen von ganzheitlichem Luxus bald auf die nächste Stufe heben. Das bestätigt unseren Anspruch, an der Spitze der automobilen Software zu stehen“, sagt Marcus Schaefer, Vorstand Technik, Entwicklung und Einkauf, Mercedes-Benz AG.

„Durch die Zusammenarbeit mit ZYNC möchte Mercedes-Benz das Entertainment-Potenzial des Autos mit Referenzhardware wie dem MBUX Hyperscreen freisetzen und es in ein Portal verwandeln, das das digitale MBUX-Erlebnis außerhalb des Autos erweitert. Neben einem noch fließenderen, direkteren und personalisierten Zugriff auf die eigenen Inhalte von ZYNC und von Drittanbietern wird uns das Wachstum interaktiver Dienste dabei helfen, unser Engagement und unseren Dialog mit unseren Kunden zu vertiefen. ergänzt Magnus Östberg, Leiter Informationssysteme der Mercedes-Benz AG.

Die Sonderlösung maximiert die Vorteile der fortschrittlichen Ausstattung von Mercedes-Benz

In Zusammenarbeit mit ZYNC werden die Vorteile der fortschrittlichen Benutzeroberfläche / UX von Mercedes-Benz Infotainmentsystemen wie dem Hyperscreen MBUX genutzt und maximiert. Inhaltsaggregation bedeutet, dass sich Drittpartner einmalig in die ZYNC-Plattform integrieren. Die hochskalierbare Cloud-Computing-Plattform ist für niedrige Latenzzeiten in der Mercedes-Benz Fahrzeughardware optimiert.

Dies bedeutet insbesondere, dass Kunden Zugriff auf ein immer breiteres Angebot an optimierten Streaming-Diensten haben. Das Layout ist optimiert, um die visuelle Qualität und Auflösung von Infotainment-Systemen und deren Displays optimal zu nutzen. Im Einklang mit der Softwarestrategie von Mercedes-Benz bietet die ZYNC-Plattform die beste Videowiedergabe ihrer Klasse im Auto mit adaptiven Bitraten und minimalen Cache-Anforderungen. Darüber hinaus ist die ZYNC-Plattform selbst mit mehreren DRM-Formaten (Digital Rights Management) kompatibel.

Sicherheit ist das Herzstück der Zukunft des Auto-Entertainments

Verkehrssicherheit steht im Mittelpunkt der Entwicklung von Unterhaltung und visuellen Inhalten für alle Mercedes-Benz Fahrzeuge. Die Zusammenarbeit mit ZYNC ist da keine Ausnahme. Während das Fahrzeug in Bewegung ist, beschränken lokale Marktvorschriften Streaming-Dienste beispielsweise nur auf Beifahrerbildschirmen oder nur im Audiomodus. In Zukunft ist Mercedes-Benz bereit, Streaming-Videos zu verwenden, wenn das Fahrzeug in Bewegung ist, wenn bedingtes Fahren der Stufe 3 zulässig ist.

Über ZYNC:

ZYNC ist ein in Kalifornien ansässiges Unternehmen mit Hauptsitz in San Francisco und Niederlassungen in München und Berlin, Deutschland, das auf einzigartige Weise die Automobil-, Software- und Unterhaltungswelt integriert. Die Mission des Unternehmens ist es, die Unterhaltung im Auto durch die Integration von Fahrzeugdaten in Echtzeit in eine neue Dimension zu heben. ZYNC wurde 2019 gegründet und pflegt strategische Partnerschaften mit führenden Unternehmen der Unterhaltungs- und Automobilindustrie.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.