Palmeiras ist Meister, Deyverson, Flamengo und mehr: Fußballnachrichten

Bildnachweis: César Greco/ Ag. Palmen | Alejandro Vidal/Flamengo

Um die Leser mit den wichtigsten Fußballnachrichten auf dem Laufenden zu halten, bietet die Torcedores.com zurück mit einer täglichen Zusammenfassung mit den Nachrichten von diesem Sonntagnachmittag (3) Website.

Überprüfen Sie die neuesten Fußballnachrichten:

Treffen von Paulo Sousa mit der Besetzung von Flamengo

Flamengo versucht, aus der Krise herauszukommen, nachdem er von Fluminense überholt und Zweiter in der Carioca-Meisterschaft geworden ist.

Laut der Zeitung O Globo fand an diesem Sonntag (3) in Ninho do Urubu ein Treffen zwischen Trainer Paulo Sousa und der Besetzung statt. Der Flamengo-Kommandeur wollte die Dinge glätten, suchte vor dem Debüt in den Libertadores die Fehler zu identifizieren und den Athleten zuzuhören, eine Haltung, die auch deutlich machen kann, dass der Portugiese größtmögliche Transparenz mit den Spielern will.

Flamengo-Tickets für die Libertadores

Flamengo gab die Liste mit 50 Abonnenten für die Copa Libertadores de América 2022 bekannt. Neben den neu eingestellten Verstärkungen wie Pablo, Ayrton Lucas und Santos wurden mehrere Youngster aus der Basis in die Liste aufgenommen.

Galvão betont, dass er der beste Spieler der Nationalmannschaft ist

Während des Esporte Spectacular-Programms von Globo hat an diesem Sonntag (3) Galvão Bueno, ein erfahrener Erzähler bei den Weltmeisterschaften, seine Meinung zur aktuellen Situation der brasilianischen Mannschaft geäußert. Für ihn ist Neymar bis heute der beste Spieler des Landes. Er stellte jedoch sicher, dass keine Abhängigkeit vom PSG-Star besteht, da die anderen Spieler talentiert sind und ein sehr konkurrenzfähiges Team bilden.

„Neymar ist definitiv immer noch der beste Spieler im brasilianischen Team. Es gibt jedoch keine andere „Neymar-Abhängigkeit“ in der Nationalmannschaft. Die Jüngeren fliegen, sie fragen nach Tickets. Je mehr Kinder also gut abschneiden, desto besser für den Star der Nationalmannschaft“, sagte Galvão Bueno während des Esporte Espectacular-Programms.

Vinicius Jr. wird kritisiert

Nachdem er mit der Seleção im Maracaná gegen Chile glänzte und das zweite Tor des Spiels erzielte, kehrte Vinicius Jr. nach Madrid zurück, um gegen Celta de Vigo anzutreten. Laut der Zeitung Mundo Deportivo war der Brasilianer jedoch weit von seiner besten Version entfernt, die zu Beginn der Saison präsentiert wurde.

„Vinicius kam in Vigo an, nachdem er mit Brasilien geglänzt hatte; gegen Celta absolvierte er jedoch ein weiteres Spiel, in dem seine Rolle irrelevant war, wie im Bernabéu-Derby. Etwas, das andererseits in den letzten Spielen zur Gewohnheit geworden ist“, wertete er. „Welt des Sports“.

Palmeiras ist Meister von São Paulo

Mit Toren von Danilo, Zé Rafael und Raphael Veiga (2) besiegte Palmeiras São Paulo mit 4:0 und wurde Meister der Paulista-Meisterschaft 2022. Verdão gelang es, den Vorsprung von Tricolor umzukehren, der das Hinspiel mit 3:1 gewann.

Deyverson Ellenbogentrainer

Deyverson traf Verdãos körperliche Vorbereitung während der Feierlichkeiten zum dritten Tor von Palmeiras, das von Raphael Veiga erzielt wurde, mit dem Ellbogen in die Nase.

„Die Feier auf der Bank war so überschwänglich, dass Deyverson dem Fitnesstrainer von Palmeiras den Ellbogen verpasste. Er musste behandelt werden, weil seine Nase blutet“, sagte Fred von Unimpeded während der Übertragung des Finales.

Lewandowskis Entscheidung

Die Zukunft von Robert Lewandowski steht noch nicht fest und sollte nicht beim FC Bayern München liegen. Laut der spanischen Zeitung Sport hat der Stürmer bereits im Kopf, wo er in der nächsten Saison spielen möchte, und sein nächster Verein ist in LaLiga.

Laut der Zeitung hätte der Pole Barcelona bereits mitgeteilt, dass er am Ende dieser Saison zum Verein wechseln wolle und dass nun der Kader des Spielers mit der Arbeit beginnen werde, damit er eine De-facto-Verhandlung zwischen den Blaugranas und Barcelona beschleunigen könne Blaugranas. der Stürmer der deutschen Nationalmannschaft.

Helene Ebner

"Preisgekrönter Leser. Analyst. Totaler Musikspezialist. Twitter-Experte. Food-Guru."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.