SCHRADER AIRSISTANT SENDET MANOMETER AN PENATION, GEMESSEN FÜR EBIKE UND INTEGRIERT

Diejenigen, die wie wir in der Welt des Mountainbikens unterwegs sind, werden die Terminologie seit mehr als ein paar Jahrzehnten bestens kennen. Verleihen Und Schrader, zwei Ventile an der Leitung, die im Wesentlichen ein weltweites Produktionsmonopol einnahmen. Das Presta ist ein schmales Ventil, das ebenfalls den Übergang von einem Schlauch zu einer schlauchlosen Kammer durchlaufen hat, während sich Schrader als führend in der Herstellung von Druckregelsystemen für das Automobilsegment erwiesen hat.

Schrader-Ventile sind die am meisten „verkabelten“, oft schwarzen, sichtbaren auf allen Kameras und Fahrrädern mit Kameras, einschließlich elektrischer. Trotz seines Namens ist Schrader ein amerikanisches Unternehmen, das von dem deutschen Emigranten August Schrader gegründet wurde, der zusammen mit seinem Sohn George das Ventil entwickelte.

SCHRADER ÄNDERT DEN WEG

Spezialisiert auf die Herstellung von Druckregelsystemen für Pkw- und Lkw-Reifen, Schrader Im Laufe der Jahre entschied sie sich, sich auf einen Bereich zu spezialisieren, in dem sie schnell zu einer Führungspersönlichkeit wurde. Dieselben Technologien, die Schrader für Autos und Lastwagen entwickelt hat, halten jetzt Einzug in die Welt der Fahrräder und insbesondere der Fahrräder.

Sie alle kennen die Warnleuchte des Autos, die einen der Niederdruckreifen anzeigt, und meistens wird diese Warnung von Schraders patentiertem System ausgegeben. AIRSistant ist ein von Schrader entwickeltes Tretüberwachungssystem für Fahrräder.

AIRSISTANT, WIE FUNKTIONIERT ES?

Schrader’s ist ein System, das an E-Bikes oder Mountainbikes angebracht werden kann, um Reifendruck und -temperatur zu kontrollieren. Es ist eine Komponente, die direkt an der Kante Ihres Fahrrads montiert ist und dank eines sehr kleinen Sensors den Zustand des Reifens zwischen Druck und Temperatur überprüft, um mit dem eingebauten Display des E-Bikes oder Personal Computers zu kommunizieren. über Bluetooth.

Es ist ein hochpräzises System mit einem AirSistant-Fehlerbereich von +1 bis -1 % und einer Auflösung von 0,01 bar oder 0,1 psi. Bei der Berechnung der Temperatur beträgt die Fehlerquote +/- 3 %.

WEN IST AIRSISTAN VORGESEHEN

Der Name des Produkts von Schrader setzt sich aus den beiden Wörtern „air“ und „assistant“ zusammen, wörtlich Luftassistent, und das ist, wie gesagt, Reifendrucküberwachung in Echtzeit. Aber für wen kann diese Komponente in der Praxis genutzt werden?

Das Potenzial dieses Systems liegt im effektiven Pannenschutz. Bei der Signalisierung der Druckwerte kann anhand der Anzeigewerte sofort angezeigt werden, ob ein leckagespezifisches Luftleck vorliegt, um rechtzeitig eingreifen zu können. Reifenpannen sind unvorhersehbar, aber mit einem Assistenten, der ein Problem sofort ankündigt, können Sie ohne Kontrollverlust sofort bremsen und den Fehler beheben.

Der Druck kann jedoch jederzeit von den Displays oder von einer speziellen APP aus überprüft werden, um eine Druckänderung vorzunehmen, denken Sie beispielsweise, wenn Sie eine Abfahrt machen und den Druck in der schlauchlosen Kammer verstehen möchten. um zu verstehen, ob der Druck geändert werden muss. Mithilfe der App kann der Sensor dem Fahrer auch Druckempfehlungen basierend auf den bereitgestellten Gewichts- und Nutzungsdaten geben.

WIE INSTALLIERT MAN

KOMPATIBILITÄT

Schrader Airsistant ist kompatibel mit Scheiben mit Sclaverand-Ventilen, also den gängigsten Tubeless-Scheiben, aber auch mit Scheiben, die für das Schrader-Ventil hergestellt wurden. Es kann mit Bordcomputern oder mit der App ausgestatteten Smartphones kommunizieren. Es ist auch mit von Schrader oder Partnern entwickelten Diebstahlschutzsystemen kompatibel. Es ist ein wartungsfreies System, versiegelt und mit lebenslanger Batterie, ausgestattet mit IP67, also gegen Staub und Wasser.

Wir denken, dass jeder, der ein E-Bike besitzt, mit dem sich das System perfekt integrieren lässt, aber auch diejenigen, die mit fortgeschrittenen Fahrrädern an Mountainbikes oder Mountainbikes arbeiten, von diesem Produkt profitieren können, warum nicht, sogar mit Rennrädern in Segmenten wie Enduro.

WIE VIEL GEWICHT AIRSISTENTS?

Das von Schrader entwickelte Bauteil hat ein sehr geringes Gewicht, AirSistant bringt sogar 21 Gramm auf die Waage (Angaben des Unternehmens).

PREISE UND VERFÜGBARKEIT

Viele Details zu AirSistant sind bekannt, aber der endgültige Preis des Produkts, das voraussichtlich auf der Eurobike (Frankfurt, 13.-17. Juli) bekannt gegeben wird, ist noch nicht bekannt.

ÄHNLICHE SYSTEME

Wer die Welt der Zweiräder jeden Tag mit Begeisterung verfolgt, weiß das Quark (SRAM Group) Im Mai 2018 gaben die Vereinigten Staaten erstmals die Markteinführung des Tyrewiz-Sensors bekannt, der den Druck von Fahrradreifen misst.

Stephan Fabian

"Speck-Liebhaber. Hipster-freundlicher Alkohol-Ninja. Lebenslanger Web-Fan. Reiseexperte. Kaffee-Fanatiker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.