Smeia präsentiert die neuen Modelle des BMW Luxussegments

Marokko ist das erste auf dem afrikanischen Kontinent

Smeia stellte seinen Kunden und Partnern kürzlich den brandneuen BMW 7er vor, zwei Monate vor Beginn der Serienproduktion. Marokko ist einer der wenigen Märkte, der das Privileg hat, dieses Pre-Launch-Modell zu sichern, um es der marokkanischen Öffentlichkeit zu präsentieren. Der neue BMW 7er bietet ein konsequent innovatives Fahrerlebnis mit Fokus auf Fahrspaß, außergewöhnlichen Langstreckenkomfort und ein unvergleichliches digitales Erlebnis. Der BMW i7 hingegen steht im Mittelpunkt dieser Neuinterpretation, die individuelle Mobilität zum Vergnügen und zu einzigartiger Exklusivität erhebt. Die 100 % elektrische Limousine, die fester Bestandteil des Programms ist, verdeutlicht perfekt den nachhaltigen Premium-Gedanken, der die exklusivsten Modelle des Münchner Herstellers auszeichnet. Die Frontpartie der neuen 7er-Reihe hebt die stilistischen Codes der Marke hervor und hebt sie optisch von anderen Modellen der BMW-Reihe ab. Mit seiner exklusiven Ausstattung, insbesondere dem BMW Kinoleinwand (ab März 2023 in Serie verfügbar), dem multisensorischen Erlebnis BMW iDrive mit dem gebogenen BMW Curved Display oder dem Rangierassistenten für vollautomatisiertes Einparken, überzeugt das neue Modell. verkörpert perfekt die enorme Innovationskraft von BMW.

Nachhaltige und flexible Produktionsprozesse im BMW Group Werk Dingolfing

Die Markteinführung der neuen BMW 7er Reihe beginnt im November 2022. Damit wird 45 Jahre nach dem Debüt des ersten BMW 7er auch die siebte Generation der Baureihe im BMW Group Werk in Dingolfing (Deutschland) produziert. In dieser Fabrik werden alle 100 % elektrischen, thermischen und Plug-in-Hybrid-Varianten auf einem einzigen Montageband gebaut. Außerdem produziert das Werk Dingolfing Elektromotoren und Hochvoltbatterien für den BMW i7.

Exterieurdesign: Ausdrucksstark, beeindruckend und exklusiv

Kraft und Exklusivität: Das Design der neuen BMW 7er Reihe kommuniziert das außergewöhnliche Fahrerlebnis des Modells – luxuriös und modern zugleich – und betont gleichzeitig die großzügigen Räume und das innovative digitale Angebot, das die Fahrgäste genießen. Die Vertikalität der Frontpartie und die Interpretation der Doppelscheinwerfer und des BMW Doppelgrills, typische Stilcodes der Marke, verleihen dem Fahrzeug einen überzeugenden Charakter und eine einzigartige Persönlichkeit.

Exzellenter Fahrkomfort und unvergleichliches Wohlbefinden

Das Interieur der neuen BMW 7er Reihe bietet Fahrer und Passagieren exzellenten Komfort und ein Fahrerlebnis, das Modernität und Eleganz vereint. Damit verkörpert die Fahrgastzelle die für das neue Modell charakteristische ideale Balance zwischen Sportlichkeit und Fahrkomfort: Für den Fahrer ist der neue 7er eine ebenso elegante wie dynamische Limousine. Für die Passagiere, besonders im Fond, sorgt es für unvergleichliches Wohlbefinden.

Ein hochwertiges Unterhaltungserlebnis

Der optionale BMW Theatre Screen umfasst einen 31,3-Zoll-8K-Touchscreen mit Bowers & Wilkins Surround-Soundsystem und sitzintegrierten Subwoofern, türintegrierten Touchscreen-Fernbedienungen (BMW Touch Command) und einem automatischen hinteren Sonnenschutzsystem, das sich schließt, wenn die Kinoleinwand geöffnet wird . An. Kunden können unterwegs Videos ansehen und Musik hören.

Neue Komfortsitze als Serienausstattung, optimiertes Executive Lounge Angebot

Zur Serienausstattung der BMW 7er Reihe gehören neu gestaltete Komfortsitze. Sie bieten eine großzügigere Sitzfläche als die Vorgängergeneration, dazu zahlreiche elektrische Einstellungen, eine Heizung und Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer. Die optionalen Multifunktionssitze vorn und hinten bieten eine aktive Belüftungsfunktion mit optimierter Kühlung und eine Massagefunktion mit neun Programmen.

Leistung und Effizienz

Ab November nächsten Jahres wird die neue BMW 7er Reihe als rein elektrische BMW i7 xDrive60 Limousine angeboten (Stromverbrauch kombiniert: 18,4 – 19,6 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km). Der BMW i7 xDrive60 ist mit zwei Elektromotoren ausgestattet, die zusammen eine Leistung von 544 PS (400 kW) entwickeln und nutzt zahlreiche Innovationen, um seine Reichweite (von 591 auf 625 km) zu erhöhen.

Fahrwerksverstellsysteme, die die perfekte Balance zwischen Komfort und Fahrdynamik bieten

Der neue BMW 7er profitiert von zahlreichen Innovationen im Bereich der Fahrwerksabstimmung, die dem Fahrzeug ein perfekt ausbalanciertes Fahrverhalten zwischen Komfort und Sportlichkeit verleihen. Im Vergleich zur Vorgängergeneration wird die Karosserie steifer, die Felgen und Schienen dehnen sich aus. Luftfederung vorne und hinten sowie die Allradlenkung Active Drive wurden optimiert und sind serienmäßig.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.