Zu Juve kommt Kenan Yildiz vom FC Bayern München

TURIN – Nicht nur anerkannte Champions, sondern auch neue Talente, auf die man setzen kann, in der Hoffnung, vielleicht in ein paar Jahren an den Tisch zu kommen und sich selbst zu gratulieren. Alles, um einen Schuss in den Lauf einzuführen Juventus was bald wahr werden könnte: Kenan Yildizwurde geboren Regensburg aber türkischer Herkunft. Dies ist ein junger Fußballer, der aufgefallen ist Monaco-Bayern für seine Fähigkeiten als offensiver Mittelfeldspieler. Obwohl er 2005 geboren wurde, ist er dank seiner Technik zu einem der interessantesten Babys unter den Jungen geworden, die in professionellen Jugendmannschaften spielen. Die fantasievolle Nummer 10 steht kurz davor, sich gegen eine Verlängerung bei dem renommierten deutschen Klub zu entscheiden, da ihn die Idee, ein neues Abenteuer im Ausland zu beginnen, reizt, und das zu Recht Turin mit dem schwarz-weißen Hemd.

Juventus hätte ihm einen interessanten Weg geboten, der auf halbem Weg ist Frühling undBis 23 Jahre mit der Möglichkeit, gelegentlich die erste Mannschaft zu besuchen, die trainiert wird Max Allegri wenn es die allgemeine Situation erfordert. Der Juventus-Klub ist einen Schritt von einer sehr starken Sportwette entfernt, für diese Nummer 10 als seine eigene DNS hat die Fähigkeit, Vorlagen zu geben und mehrere Tore zu erzielen. Körperlich begabt, verfügt er über Schnelligkeit und Tempowechsel und ein Dribbling, das nie Selbstzweck ist und somit dem gemeinsamen Ziel dient.

Stephan Fabian

"Speck-Liebhaber. Hipster-freundlicher Alkohol-Ninja. Lebenslanger Web-Fan. Reiseexperte. Kaffee-Fanatiker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.