Van Zegeren komplettiert das Innenspiel von San Pablo

Joey van Zegeren (12.07.1990, Hoogeveen, Drenthe, Niederlande) ist bereits Spieler für Hereda San Pablo Burgos. Der 2,08 Center komplettiert das Innenspiel von Paco Olmos neben Mahalbasic, Norelia und Enechionyia. Van Zegeren zeichnet sich durch seine guten Fähigkeiten beim direkten Blockieren und Abschlussspielen aus. Darüber hinaus hat er Erfahrung in dieser Kategorie, da er in den letzten vier Kampagnen gespielt hat.

Der Niederländer wuchs in seiner Heimat auf, bevor er 2012 die US Collegiate League erreichte. Das Center trat drei Spielzeiten lang mit den Virginia Tech Hokies und im letzten Jahr mit den Northwestern Wildcats in der NCAA an.

2016/2017 Van Zegeren kehrte in der Saison 2018 nach Europa zurück, wo er für den deutschen Zweitligisten Römerstrom Gladiators Trier unterschrieb. Nach einer Saison dort wechselte er zu den Leuven Bears in die belgische Liga, wo er ein Jahr spielte.

2018 debütierte der Niederländer beim spanischen LEB Oro, wo er bereits vier Saisons lang Erfahrung in Oviedo, TAU Castelló, Real Valladolid und HLA Alicante gesammelt hat. Seine Statistiken haben sich Jahr für Jahr verbessert und er erzielte in der vergangenen Saison mit Alicante durchschnittlich 12,8 Punkte und 6,5 Rebounds pro Spiel.

Amal Schneider

"Dezent charmanter Speck-Experte. Typischer TV-Vorreiter. Leidenschaftlicher Zombie-Liebhaber. Extrem introvertiert. Web-Praktiker. Internetaholic."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.