Bayern München erleidet erste Bundesliga-Niederlage und Führung bedroht

Bayern München verlor an diesem Sonntag im Empfang gegen Eintracht Frankfurt mit 2:1 die erste Niederlage in der Bundesliga und kann in der Führung erreicht werden, wenn Bayer Leverkusen in Bielefeld gewinnt.

Der deutsche Meister, Benficas nächster Rivale in der Champions League, ging im Spiel des siebten Spieltages nach 29 Minuten sogar durch Goretzka in Führung, doch Eintracht Frankfurt kehrte das Ergebnis mit 32 Toren des österreichischen Innenverteidigers Martin Hinteregger um . und mit 83, vom serbischen Flügel Filip Kostic.

Mit dieser Niederlage sahen die Bayern Borussia Dortmund und Freiburg nah heran, beide mit 15 Punkten, nur einen Rückstand auf die Bayern, und können immer noch sehen, dass Bayer Leverkusen sie mit 16 Punkten überholt, wenn Arminia Bielefeld gewinnt. auch heute noch.

Im anderen Spiel an diesem Sonntag ging União de Berlin mit 2:1 nach Mainz, das Ende des Spiels Arminia Bielefeld-Bayer Leverkusen fehlte zum Abschluss der siebten Runde der Bundesliga.

Bayern München ist Benficas nächster Rivale in der europäischen Champions League und wechselt am 20. Oktober ins Estádio da Luz, in einem Spiel am dritten Spieltag der Gruppe E, das die deutsche Mannschaft mit sechs Punkten anführt, gefolgt von Benfica mit vier. , Dynamo Kiew, mit eins, und FC Barcelona, ​​​​mit null

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.