Deutschland: Umfrage stellt SPD vor Merkel-geführter CDU. Zum ersten Mal seit 15 Jahren Europa

Erstmals seit 2006 führen deutsche Sozialdemokraten die CDU unter Bundeskanzlerin Angela Merkel in einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage von RTL an. Die Umfrage kommt in etwas mehr als einem Monat von Bundestagswahl am 26. September und weist auf einen möglichen Machtwechsel im Land hin.Die Umfrage zeigt, dass die Christlich-Demokratische Union und die Christlich-Soziale Union (CDU/CSU) 22% der Wählerabsichten gesammelt haben, aber die Sozialdemokratische Partei (SPD) nicht überholen konnten, die um zwei Prozentpunkte auf 23%. Vor zwei Tagen hatten die Konservativen und die SPD in einer weiteren Umfrage der Bild-Zeitung die gleichen Wahlabsichten. Der Rückgang der CDU/CSU-Wahlabsichten bringt die Partei von Angela Merkel auf den niedrigsten Stand in der Legislaturperiode und bringt die SPD erstmals seit 15 Jahren wieder an die Spitze. Die Umfrage spiegelt auch die Popularität von Finanzminister Olaf Scholz wider, der bei der SPD-Wahl im September als Kanzler kandidiert. Mit diskretem Pragmatismus, der mit dem von Angela Merkel identisch ist, bleibt Olaf Scholz der beliebteste Politiker in Deutschland, nachdem er Familien und Unternehmen unterstützt hat, die Auswirkungen der Pandemie abzumildern.

Der von der CDU/CSU gewählte Kandidat Armin Laščs hat versucht, die Wähler mit einer Nachfolgepolitik zu überzeugen. Sein Wahlkampf war jedoch von mehreren geprägt Unfug, einschließlich des Lachens beim Besuch einer der Städte, die von den Überschwemmungen im Juli betroffen waren.

Die amtierende Bundeskanzlerin, 65, ist seit 2005 Regierungschefin und kandidiert nicht mehr.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.