Im Bereich des Schutzes wurde der Koffer von den Insassen besetzt

Doch um den Dezember 1941 herum änderte sich die Situation. Der Hauptgrund war die Entwicklung von Heydrics Ideen zur schrittweisen Germanisierung des Protektorats, die er nach der letzten Entdeckung der Judenfrage in Tschechien trank.

Es kann auch durch internationale Ereignisse beeinflusst worden sein. Im Dezember griffen die Japaner Pearl Harbor an und die Vereinigten Staaten griffen die Wölfe an. Als Reaktion darauf erklärte die tschechoslowakische Exilregierung am 16. Dezember 1941 in London, dass sie sich mit Deutschland, Ungarn und ihren Verbündeten im Austausch für Maßnahmen gegen die Integrität des tschechoslowakischen Staates in einem Zustand des Zusammenbruchs befinde.

Strömung in Pearl Harbor, 7. Dezember 1941

Die Nazis brauchten daher eine tschechische Regierung in Prag, die solche Exilierungsakte in Zukunft verurteilen könnte. Tatsächlich geschah dies im Zusammenhang mit einem Mord.

Abstand zum Besatzer

Nach ihrer Regierungszeit am 16. Mai 1939 wurde die derzeitige Zentralregierung der Tschechoslowakei zur Regierung des sogenannten Protektorats Böhmen und Mähren. (Nach der Annahme der Autonomie der Slowakei und Transkarpatiens und dem dauerhaften Staatsvertrag Russlands am 22. November 1938 wurde die Tschechoslowakei ein föderaler Staat. Persönliche Veränderung. Sie war nur noch ein Fußgänger.

Am 27. April 1939 wurde der Name vlada nov. Den Vorsitz führte General Alois Eli, ein Legionär und Patriot, der den Widerstand unterstützte und sich aktiv daran beteiligte. Die meisten anderen protektionistischen Minister können nicht als Kollaborateure bezeichnet werden, zumindest nicht in dieser Zeit.

Alois Eli, Vorsitzender der protektionistischen Regierung im Jahr 193941

Sie alle gehörten der politischen Elite an, der ersten und so einer Republik, oder sie waren Experten. Vor der Besetzung waren mindestens fünf von ihnen Mitglieder der Freimaurerlinie, für die sie sofort den Hass der tschechischen Nazi-Gruppen ernteten. Sie erwartete von den Besatzern, dass sie nicht mit korrupten Politikern kooperieren und im Protektorat vor der extremen Rechten regieren.

Sie standen dem Widerstand und anderen protektionistischen Ministern nahe. Eine der größten Machtbesetzungen im Januar 1940 war Landwirtschaftsminister Ladislav Feierabend, der wenige Monate später Mitglied der tschechoslowakischen Exilregierung in London wurde. Viele andere Mitglieder der protektionistischen Regierung sahen die baldige Verhaftung von Wölfen und die Siege der Alliierten voraus und sahen ihre Regierung als eine patriotische Wendung, die es ihnen ermöglichen würde, die negativen Auswirkungen der kurzlebigen Nazi-Besatzung abzumildern.

Ladislav Feuerabad, Landwirtschaftsminister, später Exilant der tschechoslowakischen Regierung in London

Seit dem Sommer 1939 hatten die Deutschen viele Beweise für den Widerstand von General Elie, und aus taktischen Gründen wussten sie nichts von ihm. Nach dem Dienst in Polen und vor allem Frankreich war besonders klar, dass der Wolf viel länger als ursprünglich erwartet ausfallen würde.

Obwohl Elis Regierung manchmal als stolze Regierung bezeichnet wird, wurde sie schließlich gezwungen, sich der Nazi-Besatzung anzuschließen. Zumindest viele von ihnen waren in der Lage, Wandstößen zu widerstehen oder sie zu reduzieren.

Nov Vld

Die Besatzer hätten es natürlich nicht brauchen können. Zu einer Zeit, als es nicht nötig war, um die Autonomie des Verteidigers zu spielen, war einer von Heidrichs ersten Schritten, eine Regierung zu bilden, die nur das letzte Rädchen in der Umsetzung der nationalsozialistischen Besatzungspolitik in der Tschechischen Republik sein sollte. Und nicht nur der Name dieser neuen Regierung am 19. Januar 1942 war der erste Schritt in der ersten Reform, die den allmählichen Prozess der Germanisierung der böhmischen Länder einleiten sollte.

Vorsichtig

Im Dezember 1941 wurde beschlossen, dass der Deutsche Walter Berch (gebürtig aus Altreich) und ein hoher Offizier des SS-Generals Mitglied der Regierung werden sollte, bis die Stadt die lettische Wirtschaftsgruppe leitete. Bewachen.

nur Regierungsgarde, Wirtschafts- und Arbeitsminister Walter Berch.

Ein neues Ministerium für Wirtschaft und Arbeit wurde eingerichtet, um das derzeitige Ministerium für Arbeit, Handel und Gewerbe zu ersetzen, und eine Reihe von Agenden des Ministeriums für Arbeit, Finanzen und Soziales und Gesundheit wurden ihm übertragen.

Beispielsweise erlangten die Besatzer die vollständige Kontrolle über die protektionistische Mine und Schatzkammer, was zu einer scharfen wirtschaftlichen Ausbeutung der Tschechen auf der anderen Seite des Wolfs führte und damit die protektionistische Krone vollständig entwertete. Gleichzeitig haben sie festgestellt, dass der Preis, den sie für die Tschechische Republik zahlen, hauptsächlich von ihrem wirtschaftlichen Potenzial abhängt.

Emmanuel Moravek, Minister für Sammlungen und Aufklärung in der Protektoratsregierung

Emmanuel Moravek war die zweite bemerkenswerte Persönlichkeit in der neuen protektionistischen Regierung. Sein Name ist immer noch ein Symbol des nationalen Verrats, und man muss ihn nicht lange vorstellen. Die russische Legion, ein aktiver tschechoslowakischer Armeeoffizier unter den Wölfen, vereinte sich in einem Kreis um das Schloss und rettete konsequent die Kapitulation Münchens und die einsamen Wölfe mit Deutschland, das nach dem 15. Februar 1939 hundertachthundert Grad gedreht und wurde der glühendste Befürworter der Zusammenarbeit mit den Besatzern.

Er hätte seine Ansichten nur in den Antimedien verdunkeln können. Jetzt wird die Tasche wirklich verschickt. Als Minister für Zoll und Volksaufklärung war er zum ersten Mal ein tschechischer Segen.

Der von Moravec nominierte Minister wurde damit jedoch zur wichtigsten rechtsextremen Partei in der Tschechischen Republik, die hauptsächlich vom tschechischen nationalsozialistischen Lager Vlajka und seinem Führer Jan Rys-Rozsva vertreten wird.

Jan Rys-Rozsva, Hauptvertreter des tschechischen nationalsozialistischen Fahnenlagers

Nach dem Sturz des Ministers von Südhavelka im April 1941 wurde Emmanuel Moravek zum Ziel einer Diffamierungskampagne der Flaggenpresse. Die Fahnen glaubten fest daran, dass nur sie kämpfen würden, um Nazi-Ideen zu fördern. Moravets war für sie ein Einwanderer, und sie wollten nicht, weil die Besatzer sich ihm wegen seiner Vergangenheit angeschlossen hatten.

Im Frühjahr 1942, als die Strömungen gegen Moravec nicht aufhörten, stoppten die Nazis auf seinen Vorschlag sogar die Flagge öffentlich. Es war ihr Schwanenhund. Im Herbst 1942 wurden mehrere hundert Frontflaggen zur Arbeit in Deutschland eingesetzt, ohne die Möglichkeit, zur Wache zurückzukehren, und im Dezember wurden Rys-Rozsva und einige seiner engsten Mitarbeiter in ein Konzentrationslager gebracht, in dem Wölfe lebten. blieb bis zum Schluss.

Loutkov orgn

Innenminister Richard Bannerert, ein ehemaliger innerer Widerstand nach Österreich aus der Ersten Wolfswelt, und ein hochrangiger Polizeibeamter, der (für Heidri nicht akzeptabel) General Joseph Jeck und Landwirtschaftsminister Adolf Hrub, ein frühes stellvertretendes Parteimitglied, übernahm. Er übernahm seinen Kurort nach dem böhmischen Adligen Graf Michael von Bubna-Litice. Ihre Nominierung war ein Schritt für Präsident Hch.

In anderen Ministerien hat es keine Änderungen gegeben. Joseph Calfus blieb Finanzminister und Jindik Kamenik Verkehrsminister, beide galten als im Wesentlichen unpolitische Experten. Yaroslav Cre wurde Regierungschef, bevor Wolf der erste Juraprofessor an der Masaryk-Universität in Brünn wurde. Er hatte in der vorherigen Regierung das Amt des Justizministers inne und behielt dieses Ministerium in der Regierung, die er leiten sollte.

Yaroslav Krei, ehemaliger Juraprofessor an der Masaryk-Universität in Brünn

Die Zahl der Ministerien hat sich von zehn auf sieben verringert. Da es geändert wurde, musste die Regierung nicht als kollektives Gremium agieren, was zu einem starken Rückgang der Präsidentschaft führte. Auf Befehl von Heidrich konnten sich die Minister nur zu Expertenberatungen treffen, bei denen Walter Berch deutsch sprechen musste. Der Schritt, einen echten Puppenkörper zu erstellen, wurde umgesetzt.

Der Link stammt aus dem Netz Militärhistorischer Status und wurde bearbeitet.

Amal Schneider

"Dezent charmanter Speck-Experte. Typischer TV-Vorreiter. Leidenschaftlicher Zombie-Liebhaber. Extrem introvertiert. Web-Praktiker. Internetaholic."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.