In Deutschland ist Design eine der Quellen des wirtschaftlichen Erfolgs

Deutsches Design, das für seine Beständigkeit und Einfachheit geschätzt wird, ist eine der großen Quellen des wirtschaftlichen Erfolgs des Landes. Wirksame Lösungen überzeugen nicht immer, aber gerade während der Klimakrise ist die Langlebigkeit der Produkte in den Augen der Kunden ein großer Vorteil für deutsche Marken.

Deutschland ist Exportmacht und deutsche Produkte stehen für Qualität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Der Begriff „Made in Germany“ ist zu einer der tragenden Säulen des wirtschaftlichen Erfolgs unseres westlichen Nachbarn geworden. Dies wäre jedoch nicht möglich ohne ein manchmal unterschätztes, aber sicherlich sehr wichtiges Element: die Deutsche Hochschule für Gestaltung. Daher sollte neben dem Wort „made in Germany“ auch als „made in Germany“ bezeichnet werden.

Herzogliches Bauhaus

– Unser Industriedesign hat die älteste Tradition der Welt, es hat mehr als hundert Jahre.

Salon 8/2021 (100187) ab 27.09.2021; Debatten; P

Originaltexttitel: „Qualität und Eleganz“

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.