Laut Reuters wurde die Produktion in zwei französischen Werken aufgrund eines Mangels an Continental-Komponenten eingestellt


©Reuters. Die Schließung zweier Stellantis-Werke in Frankreich steht im Zusammenhang mit Lieferproblemen bei einer Komponente des deutschen Ausrüstungsherstellers Continental, berichtete La Tribune am Freitag. / Loku-Foto

Die Schließung zweier Stellantis-Werke in Frankreich steht im Zusammenhang mit Problemen bei der Lieferung von Komponenten des deutschen Zulieferers Continental (ETR :), enthüllte Reuters zwei dem Autobauer nahestehende Quellen.

Die französischen, italienischen und amerikanischen Konzerne gaben am Mittwoch die Schließung ihrer Werke in Rennes (Ille und Vilaine) und die Verlängerung der Schließung von Sochaux (Doubs) wegen Halbleitermangels bekannt.

Das Lieferproblem in Rennes betrifft den von Continental gelieferten Citroën C5 Aircross NAC (ein kombiniertes Navigations- und Autoradio), sagte eine Quelle und bestätigte die Informationen der Tribune.

Laut einer anderen Stellantis nahen Quelle ist die Schließung von Sohaux auf Lieferschwierigkeiten bei Touchscreens zurückzuführen, die ebenfalls von einem deutschen Gerätehersteller geliefert wurden und nun für den Offroad-Einsatz bestimmt sind. Peugeot (EPA 🙂 3008.

Quellen konnten nicht angeben, wo das Problem in der Lieferkette lag.

Der Vertreter der aus der Fusion von PSA und FCA hervorgegangenen Autohersteller lehnte es ab, sich zu bestimmten Zulieferern zu äußern, und wiederholte, dass der derzeitige Stillstand in diesen beiden französischen Werken auf einen Mangel an Halbleitern zurückzuführen sei.

Auch Continental wollte sich zu diesen Informationen nicht äußern.

(Bericht von Gilles Guillaume, Dominique Vidalon und Jan Schwartz, französische Version von Myriam Rivet, bearbeitet von Kate Entringer und Sofia Lou)

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.