Merkel, vorbildlich an der Macht – Mendoza News

Bei seinem Amtsantritt im Jahr 2005 ahnte niemand, dass er seine 14-jährige Amtszeit überschreiten würde Conrad Adenauer, der erste deutsche Nachkriegskanzler. Laut den 16 Jahren Ihres Mentors, Helmuts Kols, der ihn in den 1990er Jahren zum Jugendminister ernannte. Angela Merkel mit großem Aufwand hat es sich einen privilegierten Platz in der deutschen Geschichte erarbeitet.

Wie George Packer schrieb Der New Yorker„Merkel“ ist eine dreifache Anomalie unter deutschen Führern. Eine Frau, geschieden (von Ulrich Merkel, von dem sie ihren Nachnamen hat) und kinderlos; „Sowjetblock Deutschland.

Dieser Fall ist es wert, untersucht zu werden, ein unter dem kommunistischen Regime ausgebildeter Mann war kurz nach dem Fall der Berliner Mauer ein Führer mit tiefen demokratischen Überzeugungen und Offenheit gegenüber der westlichen Welt. Diese Eigenschaften haben zusammen mit seiner Beharrlichkeit und seiner unkomplizierten Art der Machtausübung zu seinem außergewöhnlichen Wachstum beigetragen, das vor Jahren unvorstellbar war.

2021 endet die Ära Merkel. Die Bundeskanzlerin bestätigte in ihrer Ansprache zum Jahreswechsel, dass sie an diesen Tagen das letzte Mal vor den Menschen sprechen werde. Und er fügt hinzu, dass „wir angesichts des Jahres 2010 noch nie auf einen Jahreswechsel gehofft haben“. Coronavirus und Beginn der Impfung.

In Europa ist die Lücke groß. Er hat die Krise nach der Krise gemeistert und konnte eine ruhige, aber feste Führung ausüben. Es war eine Mauer der Unterstützung für Populismus und Nationalismus. Der Westen verdankt es, dass die zerstörerischen Projekte keiner Nation sehr weit fortgeschritten sind und eine starke Kopie für den Rest der Welt haben. (In unserem Land wird die Republik nicht nur vom K-Populismus getötet).

Merkel hat mit mehreren amerikanischen Präsidenten zusammengetroffen: Republikaner Sohn von Bush, Demokrat Barack Obama, unbestimmt -politisch- Donald Tramps und noch ein paar Monate, bis das Parlament einen neuen Kanzler für die Demokraten wählt Joe Biden, den ich bereits als Vizepräsident Obama kenne.

In seinen Memoiren des gelobten Landes bezieht sich Barack Obama immer wieder auf Angela Merkel. Sie waren nicht optimal gestartet, Merkel hatte sich vor der Wahl 2008 gegen Obamas Rede am Brandenburger Tor ausgesprochen, weil sie sie für eine Wählerin hielt, die ihrem vernünftigen Stil treu blieb, den sie als deutsche Kanzlerin immer beibehalten hatte.

Ihr Verdacht auf emotionale Ausbrüche oder blumige Rhetorik war berühmt, und ihr Team gab mir später zu, dass sie mir gerade wegen meiner Sprechfähigkeiten skeptisch gegenüberstand. „Die Abneigung gegen mögliche Demagogie war sicherlich etwas sehr Gesundes“, sagt Barack Obama in seinem Buch.

Es ist Obama mit Merkel passiert, wie vielen anderen Führern in Deutschland und darüber hinaus: Er hat nach und nach die wahre Dimension dieses großen Führers verstanden. „Je mehr ich Angela Merkel kennenlernte, desto mehr mochte sie sie; Er hielt ihn für stark, ehrlich, intellektuell stark und instinktiv freundlich. Aber sie hatte auch ein konservatives Temperament, ganz zu schweigen davon, dass sie eine Politikerin mit vielen Tischen war, die ihre Wähler kannte“, sagt er in seinen Memoiren.

Der Aufruf wird seit Jahren in der Presse diskutiert „Merkel“Das ist der Schlüssel zu Ihrem Erfolg. Es wäre eine Kombination aus Entschlossenheit, Pragmatismus und analytischen Fähigkeiten.

Als Wissenschaftlerin ist ihr bewusst, dass nur die Kenntnis aller Details die Situation kontrollieren kann.

Sein Management basiert auf Sparsamkeit, effizientem Management ohne Fanfare und Führung. Auch seine Kleidung, die einfacher nicht sein könnte, geht Hand in Hand mit seinem Machtverständnis.

Leider üben die Staats- und Regierungschefs in unserem Land sie genau umgekehrt aus, wie es Merkel tut. In einem armen Land wie unserem stimmen die Herrscher unserer Nation nicht mit der Realität überein, in der die meisten Argentinier leben..

Einer der Schlüsselmomente seiner Karriere war 2015, als im Sommer Hunderttausende Flüchtlinge aus Syrien, vor allem aus Afghanistan, an die Tür Europas geklopft wurden. Sein Satz „Wir schaffen das“ kennzeichnet seine Offenheit gegenüber Flüchtlingen.

Es stimmt, dass diese Merkel-Veranstaltung die Tore Deutschlands für eine Million Flüchtlinge zu öffnen Dies war der Fall, als die rechtsextreme Alternative zu Deutschland (AfD) Wähler gewinnen wollte. Merkel tat, was sie angesichts einer solchen humanitären Krise für richtig hielt. Bevorzugen Sie die Menschen, Männer, Frauen und Kinder, die auf den Tod gewartet haben, bevor sie über Ihr Schicksal bei der nächsten Wahl nachdenken.

Irgendwann dachte man, dass seine Amtszeit nicht ablaufen könnte, besonders nach seinen Erfahrungen Die Krise von 2019als Deutschland einen starken Rückgang des BIP erlebte. Damals war vom Zerfall der Kanzlerin die Rede.

Doch die Krise des Jahres Coronavirus, das zwischen Februar und März 2020 in Europa ausbrach, hat einmal mehr sein Führungspotenzial unter Beweis gestellt. „Es ist ernst, nehmen Sie es ernst“, sagte Merkel. Pressekonferenz.

Seine Ausführungen zur Bedeutung der Kontrolle der Prävalenz unter 1% sprachen die Deutschen über Solvenz an. Dies war immer sehr klar und räumte den ungewöhnlichen Ernst der Lage ein. Auch wenn die Daten für Deutschland am günstigsten waren, triumphierte er nicht.

Und umgekehrt, In Argentinien hat uns die K-Regierung befohlen, die längste und nutzloseste Quarantäne der Welt zu lebenImpfstoffe kamen zu spät, zu spät, und die Wirtschaft brach auf die schlimmste Art und Weise zusammen.

Zweifellos in Ihrem Land und in der Welt, Angela Merkel gilt als eine der transzendentalsten Figuren der modernen Politik über die Verkörperung des deutschen Führers in der internationalen Arena, die Förderung der europäischen Integration und des Multilateralismus angesichts von Nationalismus und Protektionismus.

Wenn wir in Argentinien eine Führung wie Merkel hätten, wären wir wieder ein Land, das Millionen von Ausländern einlädt, auf unserem Land zu leben und eine der größten Volkswirtschaften der Welt zu sein …

Wir würden auch nicht unter den Dramen oder Schreien unserer jungen Leute leiden, deren größter Wunsch es ist, in ein anderes Land zu gehen!

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.