Das chinesische Startup kündigt ein autonomes Auto an, das mit Tesla konkurrieren kann

Tesla hat sein eigenes Territorium mit einer gewissen Popularität und einer treuen Anzahl von Fans. Aber nichts ist ewig, geschweige denn das Technologiesegment, in dem Neuheit und Unterschied die wichtigsten Faktoren sind, die die Zufriedenheit und das Interesse der Verbraucher garantieren.

Daher hat das chinesische Start-up WM Motor kürzlich die Markteinführung seines fünften Elektroautos, des M7, angekündigt. Das Fahrzeug ist autonom und könnte Tesla und CEO Elon Musk große Kopfschmerzen bereiten.

M7: Ein neues chinesisches Elektroauto, das mit Tesla konkurrieren kann

Weltmeister klingt fast wie eine deutsche Marke, aber es ist WM Motor, ein chinesisches Startup, das gerade die Veröffentlichung seines fünften Elektroautos, des M7, angekündigt hat. Und es sieht so aus, als könnten die Spezifikationen dieses neue Auto für Tesla-Chef Elon Muska zum Einschlafen bringen.

Den Informationen zufolge wird der M7 eine Autonomie der Stufe 5 haben. Das bedeutet, dass das Fahrzeug mit Straßen- und Verkehrslesesoftware kontinuierlich und sicher ohne Fahreraufsicht fahren kann. Weltmeister stattete das Auto mit drei LiDAR-Sensoren sowie weiteren integrierten Sensoren aus.

Aber die potenzielle Rivalität mit Tesla beginnt, wenn Sie wissen, dass der M7 mit der neuesten Technologie ausgestattet ist. Laut der Carscoops-Website verfügt die chinesische Straßenbahn neben 3 LiDAR-Sensoren auch über 12 Ultraschall-Radare, 7 8-MP-Kameras, 4 Spatial-Vision-Kameras und ein hochpräzises Positionierungsmodul. Und all diese Technologie wird von vier Nvidia DRIV Orin-X-Chips angetrieben.1636974905 453 Chinesisches Startup kündigt ein autonomes Auto an, das mithalten kann

Laut WM Motor M7 F&E-Beamten “ Je mehr Technologien sich weiterentwickeln, desto mehr imitieren sie das LebenUnd um eine realistischere intelligente Leistung zu erzielen, verfügt Chinas elektrischer Anlasser über drei Hauptmerkmale: besseres Verständnis, Berechnung und skalierbares Potenzial. Wir nennen es gerne den ersten Smart Mobile Space der Welt«.

1636974905 945 Chinesisches Startup kündigt ein autonomes Auto an, das mithalten kann

Die anderen beiden Punkte, um mit Tesla zu konkurrieren, sind Autonomie und Motorleistung. Bis zu 700 Kilometer bietet der M7 mit einer einzigen Ladung. Der Motor scheint noch ein Geheimnis zu sein. Aber in einem Interview mit dem CEO von WM Motors im September 2022 stellte der CEO von Carscoops fest, dass “ Tesla kommt nach China, es ist wie bei Apple. Sie kamen, um uns zu unterrichten«.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.