Gazprom gibt Fertigstellung der Gaspipeline Nord Stream 2 zwischen Russland und Deutschland bekannt – Energie

„Nach einem morgendlichen Arbeitstreffen mit Gazprom [o diretor geral do grupo] Alexei Miller sagte um 8.45 Uhr in Moskau (5.45 Uhr in Lissabon), dass der Bau der Nord Stream 2-Pipeline abgeschlossen sei “, sagte das Energieunternehmen in einem über das Telegram-Messaging-Netzwerk verteilten Bericht.

Die U-Boot-Pipeline in der Ostsee soll die russischen Gaslieferungen nach Deutschland verdoppeln.

Die Pipeline in die USA und nach Europa, die das Projekt verurteilt, wird Europas langfristige Energieabhängigkeit von Russland erhöhen. Bundeskanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Wladimir Putin haben in den letzten Jahren betont, Nord Stream sei ein rein kommerzielles Projekt ohne politischen Charakter.

Die neue Pipeline mit einer Transportkapazität von 55 Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr verläuft 1.230 Kilometer unter der Ostsee und bildet die gleiche Trasse wie die seit 2012 in Betrieb befindliche Nord Stream 1.

In den letzten Jahren wurde das Projekt sowohl von Washington als auch von der Ukraine kritisiert, die die geopolitische Position durch den Betrieb der Gaspipeline zwischen Russland und Deutschland geschwächt sieht.

Die Position der Vereinigten Staaten änderte sich mit der Regierung von Präsident Joe Biden, der in dieser Frage einen Kompromiss zwischen Washington und Berlin erzielte.

Für die Ukraine könnte die Pipeline Kiew um mindestens 1,5 Milliarden US-Dollar pro Jahr für den Transport von russischem Gas durch ukrainisches Territorium zum europäischen Block entziehen.

Im August hatte die deutsche Bundeskanzlerin der Ukraine gesagt, Berlin werde „sein Bestes tun“, um das 2024 formell auslaufende Transitabkommen zwischen Russland und der Ukraine zu verlängern.

Gleichzeitig forderte der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj Merkel auf, Nord Stream 2 als „gefährliche geopolitische Waffe“ zu betrachten.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.