Leipzig-Bayern, ein Plakat mit seltsamem Geschmack

Manche Kommentatoren schämten sich, den Überfall auf Dortmund vor einigen Jahren zu vergleichen, bei dem die Bayern 2013 Mario Goci, 2014 Robert Levandowski und 2016 Matsu Hummels gestohlen hatten.

RB Leipzig hat in diesem Sommer insgesamt 72,5 Millionen Euro für Sabitzer, Upamecano und Nagelsmann gezahlt, weitere Boni werden erwartet. Die Selbststärkung hat es ihnen jedoch ermöglicht, während sie ihre gefährlichsten Konkurrenten schwächt, neun Meistertitel in Folge zu gewinnen, die laufende Serie …

Unmittelbare Folgen dieser großen Sommermanöver: Die Männer von Jesse Marsh, dem amerikanischen Trainer Jess Marshal, der von RB Salzburg als Ersatz für Julian Nagelsman kam, starteten drei Tage später mit einem Sieg und zwei Ausfällen in Zeitlupe in die Meisterschaft.

Langsames Debüt RBL

Sie verweisen auf den zehnten Platz, der einem Klub, der in fünf Bundesliga-Saisons bereits viermal auf dem Podest stand und das Champions-League-Halbfinale 2020 erreichte, nicht würdig ist.

Dieser lebensgroße „Nottest“ am Samstag (18.30 Uhr) zu Hause gegen den „Rekordmeister“ RB wird daher einen besonderen Geschmack haben. Es wird auch einen Hinweis auf den aktuellen Wert des Teams in der Champions League in der „Todesgruppe“ mit den Monstern Paris SG und Manchester City und dem FC Brügge geben.

Natürlich wurden die Anlasser getauscht. Aber kann der Spanier Ivars Moriba, der für den FC Barcelona trainiert hat, wirklich in die Mittellinie des erfahrenen Marcel Sabitzer, des letztjährigen 18-Jährigen und mit Österreich beim Euroccup ein Brillanter, werden? „Wir werden ihm Zeit geben, sich an unseren Verein und unsere Spielweise anzupassen“, versprach Marsh, der von diesem Spieler, den einige bereits mit Paul Pogba vergleichen, große Hoffnungen in seine Technik und Dynamik setzt.

Der Mars hat noch einiges zu tun, darunter der junge Tyler Adams, Amadou Hyderar oder das 20-jährige ungarische Talent Dominic Szobosla.

„Philosophie des AdR“

In der Innenverteidigung, neben der Säule Villi Orban (im Verein seit 2015), ist der Titelverteidiger aktuell der 21-jährige Franzose Mohamed Simakan. Der ehemalige Straßburger Spieler hat noch keinen Bezug zum Nationalspieler Dayota Upamecano, aber er wirkte in seinem ersten fälligen Wechsel stabil, schnell und produktiv. Er muss das Spiel immer noch zu sehr disziplinieren und weniger Risiko eingehen.

Der Trainer selbst, ein 47-jähriger männlicher Anführer, der seinen Spielern nahe steht, taucht seit sechs Jahren in das Red-Bull-Universum ein (RB New York, RB Leipzig als Assistent 2018-2019, RB Salzburg). „Mars wird sich wieder auf die Philosophie von RB konzentrieren, mit mehr Druck und einem Übergangsspiel“, sagte das deutsche Fußballmagazin Kicker.

2009 in der Division 5 gegründet und 2016 in die Bundesliga aufgestiegen, liegt RB Leipzig über dem Zeitplan und will die geplanten Wachstumsphasen nicht ausbrennen.

„Wir haben aus strategischer und finanzieller Sicht sehr sinnvolle Umbuchungen vorgenommen“, sagt Florian Schulz, Sportvertriebsleiter.

Der Empfang der Bayern am Samstag wird zeigen, ob der AdR hoffen kann, in dieser Saison sowohl in Deutschland als auch in Europa seinen Platz zu behaupten.

Bayern in den Franzosen Kingsley Coman und Corentin Tolis Schocks werden bei der Auswahl einkommensgeschädigt. Auf der anderen Seite werden sie von der Rückkehr von Thomas Miller, Alfonso Davis, Benjamin Pavard und Lucas Ernandes profitieren, die alle wieder genesen sind.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.