Thomas Tussel will bei Chelsea bleiben, bis der Vertrag 2024 ausläuft, ist aber misstrauisch gegenüber der „Geschichte“ Stamford Bridge | Fußballnachrichten

Thomas Tussell sagt, er würde gerne seinen Deal mit Chelsea sehen, gibt aber zu, dass „die Geschichte zeigt, dass es nicht so einfach ist“.

Am Ende der letzten Saison gewährte Chelsea Tuchel eine zweijährige Verlängerung, die ihn bis Juni 2024 im Verein belassen würde, nachdem er nach seinem Beitritt zum Verein fünf Monate lang in die Champions League geführt worden war.

Wenn es dem Deutschen bis dahin gelungen wäre, die Entlassung zu vermeiden, hätte er dreieinhalb Saisons unter Chelsea durchgemacht, was kein Manager unter Roman Abramovich getan hat.

Bitte verwenden Sie Chrome, um weitere Videoplayer verfügbar zu machen

KOSTENLOS ZU SEHEN: Höhepunkte vom Sieg von Manchester City über Chelsea in der Premier League am Samstag

Aber Tussel weiß, dass sein vergangener Erfolg ihm nicht allzu viel Spielraum in der Chelsea-Hierarchie geben wird, die Jahr für Jahr Silberprodukte verlangt.

„Ich glaube, ich habe einen Vertrag bis 2024“, sagte Chelsea-Cheftrainer Tüssel vor dem Spiel in der Brighton League am Dienstag.

„Wir werden uns daran halten und versuchen, so lange zu bleiben, wie es diese Vereinbarung zulässt.

„Die Geschichte sagt uns, dass es nicht so einfach ist, aber heute bin ich mir sehr sicher, dass ich es schaffen kann – ich möchte nirgendwo anders sein, es ist absolut sicher.

„Ich bin sehr glücklich, mal sehen, was passiert, aber jeder weiß, dass man Ergebnisse braucht, und ich bin dafür verantwortlich, eine Atmosphäre zu schaffen, die uns Ergebnisse bringt. »

Im Sommer muss an Brojas‘ Zukunft gedacht werden – Tuchel

Bild:
Southampton-Spieler Armando Broja war in dieser Saison in großartiger Form

Southampton will eine Vereinbarung, Chelseas Armando Brojas in einen unbefristeten Mietvertrag zu versetzen, da der 20-jährige Stürmer fünf Tore in der Premier League erzielt hat, aber von anderswo konkurrieren muss.

Tushel hat darauf bestanden, dass alle Gespräche über einen Wechsel fallengelassen werden, sodass sich der albanische Stürmer nur auf diese Saison konzentrieren kann.

„Er ist unser Spieler und es geht ihm gut, aber gleichzeitig ist es erst eine halbe Saison, also muss er sich weiter verbessern und in Southampton sprechen“, sagte Tuhel.

„Wir haben einen Grund, warum sie unsere Spieler sind, sie haben Qualität und Mentalität, und jetzt sind sie in verschiedenen Umgebungen und Vereinen anders und beweisen sich.

„Armando wird immer besser, er ist ein sehr einzigartiger Spieler mit einzigartigen Stärken in seinem Spiel, er hat Geschwindigkeit, er ist hart und er ist ein Torschütze.

„Erstens ist jetzt nicht die Zeit, über den Sommer zu diskutieren – jetzt ist es an der Zeit, ruhig zu bleiben und sich weiter zu verbessern. »

Folgen Sie Chelsea mit Sky Sports

Verfolgen Sie jedes Chelsea-Spiel dieser Saison in der Premier League über unsere Live-Blogs auf der Sky Sports-Website und -App und Spielzusammenfassungen kostenlos ansehen bald nach Vollzeit.

Willst du den neuesten Chelsea? Hinweise unsere Nachrichtenseite von Chelsea, bestätigen Sie Chelsea-Spiele und Neueste Chelsea-Ergebnisse, Betrachten Chelsea Gate und Video, Folgen Premier-League-Tabelle und entdecken Sie kommende Chelsea-Spiele Live-Sky-Sport.

Holen Sie sich all dies und mehr, einschließlich Benachrichtigungen, die beim Herunterladen direkt an Ihr Telefon gesendet werden Sky Sportergebnisse und machen Sie Chelsea zu Ihrem Lieblingsteam.

Hören Sie sich die besten Reaktionen und Expertenanalysen der Premier League über an Wesentlicher Fußball und Gary Neville folgen Sie unseren Fachinformationen Transferzentrum, folgen Sie den sozialen Konten von Sky Sports Twitter, Instagram und Youtubeund lernen wie Holen Sie sich Sky Sports.

Stephan Fabian

"Speck-Liebhaber. Hipster-freundlicher Alkohol-Ninja. Lebenslanger Web-Fan. Reiseexperte. Kaffee-Fanatiker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.