ULTRAWEAVE, die neue PUMA Textiltechnologie

Im Final 4 der League of Nations hat PUMA gerade seine neue Textiltechnologie namens ULTRAWEAVE vorgestellt.

Dies mag trivial erscheinen, aber mit der Veröffentlichung der ULTRAWEAVE-Technologie hat PUMA gerade die Weltmeisterschaft 2022 ins Leben gerufen, da die neue Hemdentechnologie insgesamt in Erwartung des großen internationalen Wettbewerbs präsentiert wird. Mit dieser neuen Technologie gibt die deutsche Marke ihren Shirts neue Impulse und stärkt ihre Mission, die schnellste Sportmarke zu sein.

ULTRAWEAVE, Benutzerfreundlichkeit für Fußballer

Entwickelt aus dem Feedback von PUMA-Athleten, die leichte und schnelle Shirts forderten, reduziert die ULTRAWEAVE-Technologie das Gewicht der Shirts der Marke um 45%.

Es besteht aus einem extrem leichten Gewebe, das im hochpräzisen Webverfahren hergestellt wird. Die Konstruktion des Materials ist strukturiert und in alle vier Richtungen dehnbar, was Gewicht und Reibung reduziert. Es ist entworfen, um sich zu bewegen und zu dienen. Tatsächlich wurde der Stoff sorgfältig ausgewählt, um ein leichtes Hemd zu schaffen, ohne an Haltbarkeit zu verlieren.

„Bei ULTRAWEAVE sprechen wir von Leichtigkeit, Beschleunigung und Effizienz. Das bedeutet, schneller, stärker und geschmeidiger zu sein, vom Feld über das Fitnessstudio bis zum Laufband. „

Wenn wir ins Detail gehen, zeichnet sich die ULTRAWEAVE-Technologie zudem durch eine neue minimalistische Zwei-Bahnen-Konstruktion mit Klebebandnähten aus. Auf der Suche nach Komfort, Freiheit und Leichtigkeit recyceln Hersteller häufig Nähte, und die Anzahl wurde erneut reduziert, um dieses Problem anzugehen.

Neue Beflockungstechnik auf PUMA-Shirts

Für Strapazierfähigkeit hat PUMA ein elastisches Vier-Wege-Ripstop-Gewebe gewählt, das die Strapazierfähigkeit beibehält und gleichzeitig die Bewegung unter allen Bedingungen erleichtert. Dieses Ripstop-Gewebe trägt auch dazu bei, das Hemd leichter zu machen, um ein Gesamtgewicht des Grundrahmens von nur 72 Gramm zu erreichen.

Zusätzlich zum neuen Design führt PUMA auch eine neue, leichtere und atmungsaktivere Beflockungstechnik ein, um maximale Anpassung zu gewährleisten, ohne zu viel zusätzliches Gewicht hinzuzufügen.

„Da ist es uns einfach aufgefallen PUMA sagt es uns. In dieser Hinsicht verschiebt Markeninnovation ständig die Grenzen der Produktleistung und des Designs. Dieses Shirt ist eine bedeutende Innovation in der Leistungsbekleidung. Je mehr du trägst, desto langsamer wirst du. Wenn das Spiel beginnt, ist jedes Gramm wichtig und niemand will ein schweres Hemd oder lockere Stoffe. Deshalb wurde ULTRAWEAVE entwickelt.

Die heute vorgestellte Technik wird vorerst nur auf den Trikots der italienischen Nationalmannschaft zu finden sein und wird erstmals im Halbfinale der Völkerbundsliga zwischen der Squadra Azzura und Spanien ausgelost. ULTRAWEAVE wird ab Sommer 2022 in Verbindung mit 2022-2023 eingeführt. Freigabe von Hemden.

Das Produkt ist sowohl in der Herren- als auch in der Damen-Silhouette nur über die hochwertigsten Partner von PUMA erhältlich.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.