Unternehmerstimmung in der deutschen Wirtschaft sinkt im September erneut – Business

Im dritten Monat in Folge sank die deutsche Konjunkturstimmung im September erneut, der Ifo-Index fiel von 99,6 Punkten im August auf 98,8 Punkte. In einer am Freitag veröffentlichten Stellungnahme des deutschen Instituts Ifo heißt es: „Unternehmen sind mit ihrem aktuellen Geschäft weniger zufrieden“ und „eher skeptischer gegenüber den kommenden Monaten“.

„Probleme beim Einkauf von Rohstoffen und Vorleistungsgütern bremsen die deutsche Wirtschaft“ und „die Branche leidet unter einer verhaltenen Rezession“, so das IFO.

Der Geschäftsklimaindex des verarbeitenden Gewerbes ist stark gefallen, wobei die Unternehmen mit ihrem aktuellen Geschäft „merklich weniger zufrieden“ sind, sagte das Institut und fügte hinzu, dass die Bewertungen seit März 2020 bisher nicht gefallen seien.

Der hohe Optimismus aus den Erwartungen des letzten Frühjahrs ist fast vollständig verflogen und die Auftragslage ist noch relativ hoch, der Auftragseingang stabilisiert sich jedoch.

Im Dienstleistungssektor verbesserte sich das Geschäftsklima aufgrund deutlich sichererer Geschäftserwartungen, die aktuelle Lage wurde jedoch etwas schlechter beurteilt.

Im Hotel- und Tourismussektor ist von der starken Skepsis im letzten Monat etwas Optimismus zurückgekehrt, im Gegenteil, die Logistikerwartungen haben sich im Einklang mit der Produktion verschlechtert.

Der Handelsindex blieb nahezu unverändert, wobei die Unternehmen mit der aktuellen Situation „etwas zufriedener“ seien, der Pessimismus für die kommenden Monate jedoch leicht steigen werde. Die meisten Unternehmen berichteten von Lieferproblemen bei ihren Bestellungen.

Im Bauhauptgewerbe hat sich das Geschäftsklima deutlich verbessert, wobei die Einschätzungen der aktuellen Lage auf den höchsten Stand seit März 2020 gestiegen sind und sich auch die Prognosen deutlich verbessert haben.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.