Atalanta, Fortschritt für Gosens: Dann kann er wiederkommen

Für Atalanta und für die schicken Trainer, die sich darauf freuen, auf sie zählen zu können Robin Gosen das Countdown für die Rückkehr: Nach der schweren Muskelverletzung Ende September, einem Riss, der ihn wochenlang außer Gefecht setzte, wartet der deutsche Flügelspieler sehnsüchtig auf seine Rückkehr und geht mit guten Gefühlen wieder auf den Platz, teilte er in den sozialen Netzwerken.

Gosens, dann ist es wieder auf Lager

Weder der befürchtete Abschied im Jahr 2022, noch die Rückkehr Anfang Dezember wie in den besten Prognosen: Atalanta wird Gosens finden aller Wahrscheinlichkeit nach auf halbem Weg, d.h. Mitte Dezember. Ein Mittelweg, der den anfänglichen Optimismus missfällt, ab Anfang Dezember wieder das Äußere auf den Spielfeldern sehen zu können. Eine leichte Verschlechterung gegenüber den optimistischsten Prognosen, aber nichts, was bei einer Muskelverletzung dieser Schwere sowieso nicht vorhersehbar war.

Genau einen Monat, bevor der Deutsche in guter Form und spielbereit zu sehen ist: Datum rot eingekreist an 18. Dezember gegen Roma, eine weichere Rückkehr am 21. gegen Genua in der Vorweihnachtsrunde, bevor sie für die Wiederaufnahme am Dreikönigstag verfeinert wird.

Auf jeden Fall ist der Zeitpunkt der Rückkehr von Gosens endgültig fest, mit einem unvermeidlichen Lächeln für Gasperini und für die vielen fantastischen Trainer, die unter der Verletzung des Deutschen litten.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.