Der Papst dankt Benedikt XVI. für „ein Beispiel leidenschaftlichen Engagements“ für die Studie

Nach Angaben der spanischen Nachrichtenagentur erinnerte der Führer der katholischen Kirche bei der Verleihung des Joseph-Ratzinger-Preises, der den Namen des emeritierten Papstes Benedikt XVI trägt, daran, dass er „bis zum Ende seines Pontifikats weiter studiert und geschrieben hat, “ nachdem er sich mit „staatlichen Verantwortlichkeiten“ verbündet hatte, um eine Trilogie über Jesus zu beenden und ein „einzigartiges persönliches Zeugnis seiner ständigen Suche nach dem Angesicht des Herrn“ zu hinterlassen.

Für Franziskus ist die Untersuchung Benedikts XVI. „die wichtigste Untersuchung überhaupt, die dann mit Gebet weitergeführt wurde“.

„Wir sind inspiriert und ermutigt und versichern Ihnen unsere Unterstützung“, fügte er hinzu, zitiert von EFE und betrachtete das Pontifikat des emeritierten Papstes als „ein leuchtendes Lehramt und eine unerschütterliche Liebe zur Wahrheit“.

Die von der Vatikanstiftung unter dem Namen Benedikt XVI. verliehenen Preise gingen an die deutschen Professoren Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz und Ludger Schwienhorst-Schönberger.

Gerl-Falkovitz ist eine führende Expertin im Studium von Edith Stein und Romano Guardini sowie Mitglied des Lehrstuhls des Europäischen Instituts für Philosophie und Religion an der Philosophisch-Historischen Hochschule Benedikt XVI. in Heiligenkreuz / Wien.

Schwienhorst-Schönberger lehrt Alttestamentliche Exegese und Hebräische Sprache an der Universität Passau und der Universität Wien und gilt als einer der führenden Experten für die Bücher der Weisheit.

Lesen Sie auch: Ungefähr 17 salesianische Missionare wurden in Äthiopien festgenommen

Seien Sie immer der Erste, der es erfährt.
Consumer’s Choice im fünften Jahr in Folge für die Online-Presse.
Laden Sie unsere kostenlose App herunter.


Von Google Play herunterladen

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.