Der World of Warships-PC bekommt einen neuen Look

Das neueste Update von World of Warships für PC ist jetzt verfügbar und bietet visuelle Verbesserungen und viele neue Inhalte. Das wichtigste Element des Updates 0.10.10 ist die Änderung im Aussehen des Spiels. Zunächst einmal haben wir eine neue Wassersimulation, die die Bildung von Wellen beliebiger Form und Höhe ermöglicht. Ihre Dynamik hat sich verbessert, sodass Schiffe bei ihrer Bewegung majestätisch winken. Auch die Vegetation auf den Karten hat sich verändert und sieht auf allen Ebenen realistischer aus. Dank der kürzlich hinzugefügten U-Boote können Sie auch unter der Wasseroberfläche Verbesserungen, mehr Details und eine größere Vielfalt an Tiefen erleben.

World of Warships beginnt seine fünfte Saison der gewerteten Gefechte auf dem Computer, und mit ihm werden neue Superschiffe erscheinen. Diese einzigartigen Einheiten werden über einzigartige Kampffähigkeiten verfügen, die die Taktik erweitern und die Entscheidungen des Spielers noch wichtiger werden. Conde, Annapolis und Zorkiy führen einen zusätzlichen Schussmodus ein, der den Volley kurzzeitig beschleunigt. Dann dauert es natürlich länger, die Waffen aufzuladen. Yamagiri hingegen bietet zwei Arten von Torpedos mit unterschiedlicher Geschwindigkeit, Schaden und Reichweite, die während des Spiels je nach Kampfsituation geändert werden können. Satsu und Hannover hingegen haben spezielle Kampfanweisungen, die den Schaden erhöhen. Es liegt am Spieler, sie zu verwenden. Alle 6 Super Coops können mit speziellen Token gemietet werden, die durch das Abschließen von Missionen auf den X-Level-Buttons verdient werden. Sie können in Ranglisten- und Kooperationskämpfen verwendet werden.

Das beliebte Wettrüsten ist zurück. Die Kämpfe finden im 12v12-Format statt, und auf dem Wasser wurden spezielle Verstärkungszonen geschaffen, deren Eroberung und Nutzung ihrer Vorteile den Spielverlauf verändern können. Neu sind diesmal zwei neue Lösungen – Waffen stärken und Trefferpunkte erhöhen.

U-Boote unterliegen auch Änderungen, da sie von der Öffentlichkeit inspiziert werden. Ab Level V können Spieler Kohle, Stahl und spezielle Neujahrszertifikate verdienen, die sie gegen St. Santa beim nächsten Update.

Mit dem Update 0.10.10 sind die sowjetischen Flugzeugträger Komsomolets, Serov, Pobeda und Admiral Nachimow nun aus gewöhnlichem Technologieholz erhältlich. Dies sind mächtige Einheiten, die in der Lage sind, mächtige Angriffe mit ganzen Einheiten, Raketenbeschuss, Langstreckentorpedos oder Rückprallbomben durchzuführen. In der zweiten Woche wird eine Reihe von Kampfmissionen verfügbar sein, an deren Ende die Spieler ein sowjetisches Schlachtschiff Novorossiysk, einen Kommandanten mit 6 Fertigkeitspunkten und einen Hafenplatz erhalten. Gleichzeitig treten deutsche Schiffe in den frühen Anflug ein. Spieler können ihre Token gegen diese Einheiten eintauschen und die Flagge und der Aufnäher warten auf die Teilnahme an der Mission des Events.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.