Es gibt eine Entscheidung. Wir wissen, wo das Spiel Polen – Deutschland – Rzeszow, Podkarpackie stattfinden wird

Das ist schon klar. Unsere U-20-Nationalmannschaft wird spielen mit seinen deutschen Kollegen in Rzeszow. Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz am Dienstag, 14. September, gaben sie bekannt: Der Präsident von Rzeszów, Konrad Fioelek, und der Präsident des Karpatenvorland-Fußballverbandes Miečislav Golba.

Neben dem Standort Rzeszów in der Hetmański-Straße wurden zwei weitere Standorte berücksichtigt: Fußballzentrum Stalowa Wola und MOSiR-Stadion in Mielec. Am Ende gewann die Rzeszow-Variante. Das polnisch-deutsche Spiel findet am Donnerstag, 7. Oktober, um 18 Uhr statt. TVP Sport gab die Übertragung des Treffens bekannt. Das Spiel kann nach geltendem Reglement mit 50 Prozent der Stadionkapazität verfolgt werden. Geimpfte Personen sind in der Grenze nicht enthalten. Theoretisch werden sechstausend Menschen auf der Tribüne sitzen.

– Das Rzeszów-Stadion ist das größte im Karpatenvorland, es hat einen modernen Rasen und eine gute Beleuchtung, so dass die Show auf jeden Fall gut wird. Wir laden alle Fußballfans, alle Fußballschulen, Akademien, Vereine und andere Schulen herzlich ein.

– sagte er auf einer Pressekonferenz Miečislavs Golba.

Die Regeln für die Verteilung von Freikarten sollen in Kürze bekannt gegeben werden. Dies ist nicht der erste Besuch einer jungen Mannschaft in Rzeszow. Im Jahr 2017 in der Hauptstadt von Podkarpackie war ein Spiel gegen die Schweiz und vor zwei Jahren gegen Portugal.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.