Raisin Bank startet mit Mambu . ihr Banking-as-a-Service (BaaS)-Angebot

Amsterdam / Frankfurt: Die Raisin Bank AG, eine Servicebank im Besitz des Fintech Raisin DS, hat ihr Banking-as-a-Service (BaaS)-Angebot mit der Mambu Cloud Banking Platform Software-as-a-Service (SaaS) öffentlich vorgestellt. Alle Bestandskunden der Raisin Bank sind auf die Mambu-Plattform umgestiegen und können nun von modernsten digitalen Banking-Lösungen profitieren, insbesondere für Fintech-Unternehmen, deren Geschäftsmodell eine Banklizenz erfordern würde.

Diese Entscheidung machte die 1973 gegründete Raisin Bank zu einer der ersten deutschen Cloud-Banken. Seit der Übernahme der Raisin DS Group im Jahr 2019 hat sich die Bank zum Ziel gesetzt, modernste digitale Lösungen für Kontoführung, Zahlungsverkehr und Kreditvergabe anzubieten. Die Raisin Bank hat sich in den letzten zwei Jahren zu einem der führenden Anbieter von Bankdienstleistungen in Europa (BaaS) entwickelt und in jedem EU-Land wurde eine deutsche Banklizenz ausgestellt.

Andreas Wolf, Commercial Director der Raisin Bank, erklärt: „Die Migration all unserer Services auf die Mambu-Plattform ermöglicht es uns, der Raisin DS Group und unseren vielen Partnern und Kunden einen echten Mehrwert zu bieten. Wir verfügen heute über eine der modernsten und agilsten IT-Plattformen unter den europäischen Banken. Die Geschwindigkeit, mit der wir Prozesse anpassen und neue Anwendungen entwickeln können, hat sich verzehnfacht. Es setzt einen neuen Standard, um die erwartete Nachfrage nach digitalen Banking-Lösungen zu decken.

Die Mambu SaaS-Banking-Plattform bietet mehr Flexibilität und Geschwindigkeit und ermöglicht es Finanzinstituten, neue Produkte schnell zu konfigurieren und bereitzustellen, was ihnen einen einzigartigen Wettbewerbsvorteil verschafft.

In Zusammenarbeit mit Mamba hat die Raisin Bank die Möglichkeit, die Module je nach Bedarf anzupassen und zu ändern, wodurch eine Abhängigkeit von einem bestimmten Anbieter und / oder eine Reorganisation des monolithischen Informationssystems vermieden wird. Die Bank hat auch eine eigene Architektur für die Mambu-Architektur entwickelt und Schnittstellen für integrierte und automatisierte Banking-Lösungen entwickelt. Durch die Vereinfachung komplexer Prozesse profitieren die Kunden der Raisin Bank von flexiblen Bankfunktionen wie Kundenüberwachung, Kreditentscheidungen, Rückzahlungen und Echtzeitbenachrichtigungen … Dadurch können Kunden der Raisin Bank ihren Wettbewerbsvorteil ausbauen, indem sie von der Anpassungsfähigkeit ihrer Kunden profitieren. Bankdienstleistungen.

Die Raisin Bank bietet Banking-as-a-Service-Produkte für europäische Plattformen und Ökosysteme an und nutzt diese innerhalb von Raisin DS für alle von der Gruppe benötigten Bankgeschäfte, sodass ihre Kunden von den technologischen Entwicklungen innerhalb der Raisin DS-Gruppe profitieren können. Mit Mambu sicherte die Bank die Zukunft ihrer IT-Architektur. Denn die Mambu-Plattform, die die erste API verwendet und über eine Cloud verfügt, verfolgt die gleiche Philosophie wie die Raisin Bank und stellt den Kunden in den Mittelpunkt der Entwicklung, um den Weg des Kunden zur Verbesserung seines Echtzeiterlebnisses zu vereinfachen. volle Transparenz der Dienstleistungen.

Eelco-Jan Boonstra, Managing Director von Mambu EMEA, fügte hinzu: „Die Zukunft des heutigen Bankings ist Cloud-basiert. Die Einführung eines lizenzierten BaaS-Angebots und die Migration aller Kunden ist eine fantastische Leistung und wir sind stolz darauf, der Raisin Bank geholfen zu haben zu einer der ersten Cloud-Banken in Deutschland zu werden. Ihre Kunden und Partner profitieren jetzt von einer flexiblen, belastbaren und innovativen Plattform für vollständige IT-Sicherheit und wir wissen, dass dies für das Team der Raisin Bank erst der Anfang ist und wir freuen uns darauf Teil ihrer Geschichte einer Bankenrevolution in ganz Europa.

Über Mambu
Mambu ist die einzige echte SaaS-Cloud-Banking-Plattform der Welt. Mambu wurde 2011 ins Leben gerufen und beschleunigt die Entwicklung und Erstellung fast jeder Art von Finanzangeboten für Banken jeder Größe, Kreditinstitute, Finanztechnologieunternehmen, Händler, Telekommunikationsunternehmen und andere. Unser einzigartiger modularer Ansatz bedeutet, dass unabhängige Komponenten, Systeme und Konnektoren in jeder Konfiguration zusammengestellt werden können, um die Geschäftsanforderungen und die Anforderungen der Endbenutzer zu erfüllen. Mambu beschäftigt 800 Mitarbeiter und betreut 200 Kunden in mehr als 65 Ländern, darunter N26, BancoEstado, OakNorth, Raiffeisen Bank, ABN AMRO, Bank Islam und Orange Bank.
www.mambu.com

Über die Rosinenbank
Die Raisin Bank AG widmet sich der wachsenden europäischen Fintech-Community mit einem breiten Angebot an innovativen, maßgeschneiderten und zuverlässigen Dienstleistungen. Die Frankfurter Bank hat sich seit ihrer Gründung 1973 der professionellen Kundenbetreuung verschrieben. Die Raisin Bank bietet kompetente Beratung und effiziente Banking-as-a-Service-Lösungen, insbesondere bei der Bearbeitung von Kreditportfolios und Forderungen von entsprechend ausgewählten Kreditnehmern. Als voll lizensierte Bank unterstützt die Raisin Bank die Umsetzung banklizenzpflichtiger Geschäftsmodelle. Zu den Kunden der Raisin Bank zählen Finanztechnologieunternehmen wie Weltsparen, Creditshelf und Exporo sowie Family Offices und Fonds unter anderem in den Bereichen Kredit, Einlagen, Konten und Zahlungsverkehr. Die Bank firmiert seit April 2019 unter dem Namen Raisin Bank AG und ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Raisin DS GmbH.
www.raisin.bank

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.