Renate beginnt zu glänzen: 4 Tore Pro Patria

Die Renate Zerstöre die Pro Patria und bleibe allein auf der Jagd nach den Anführern.

Toller Beweis

Die schwache Leistung in Piacenza musste vergessen werden, und Renate hat einen tollen Job gemacht. Brianzoli führte mit Silva nach 17 Minuten und erreichte dann mit dem 13. Center der Galuppini League 2:0. Zu Beginn der zweiten Halbzeit bringt Tedeschis Tor die Gäste zurück ins Spiel, aber zuerst Marano (der nur wenige Minuten zuvor eingewechselt wurde und dann Maistrello (mit einem tollen Spiel von einem anderen Ranger Moračioli)) erzielt 4-1 die Gesamtwertung, auch aufgrund der Verschiebung des Padua-Spiels gegen Juventus U23.

Spielbericht

RENĀTE-PRO PATRIA 4-1
TOR: 17 ‚Silva (R), 33‘ Galuppini (R), 5 ’st aut. Teddy (R), Marano 22 (R), Maistrello (R) Route 27.
TORTOUT (4-3-3): Drache; Anghileri, Silva, Tedesi, Ermakora (30. Merleti); Baldassin (35. – Esposito G.), Ranieri, Chelegin (19. – Marano); Galuppini (Serie 35), Maistrello, Chakir (19. – Moracoli). Alle. Cevoli (Moleri, Alberton, Ferrini, De Meo, Rosa, Kostanzo, Butti).
PRO PATRIA (3-5-2): Caprile; Molinarians, Bofelli, Sapporetti (30. ‚Vezzoni); Pjerozi, Niko (30. Feri), Bertoni, Brignoli (12. Tabelle Hioldi), Piculs (12. Galli); Parker (30. Filialen), Schloss. Alle. Prina (Mangano, Vaghi, Stanzoni, Banfi, Colombo, Zeroli).
RICHTER: Nicolini von Brescia (Cortese und Grasso; Virginillo).
ANMERKUNGEN: Pierreose (P) wurde mit einer 24 ‚pt Verletzung entlassen. Celeghin (R), Brignoli, Pizzul, Bertoni und Sapporetti (P) sind reserviert. Ecken 4-2 Pro Patria, Wiederherstellungen 1 ‚+ 3‘. 300 Zuschauer.

Renate, Situation

Die Rangfolge Serie C Gruppe A: Südtirol 36, Renate 29, Feralpi Salò 28, Padua 27, Albinoleffe 21, Pro Verchelli und Trieste 20, Juve U23 18, Lecco und Piacenza 17, Trento und Fiorencuola 16, Seregno 15, Pro Patria, Mantua, Virtus Verona und Legnago 14, Pergolettese 13, Giana 12, Pro Sesto 11 (Padua und Juve U23 für 1 Spiel weniger). Seregno wird am Samstag auf den Platz zurückkehren, wenn Speroni di Busto Arsizio zu Gast bei Pro Patria ist. Die Nerazzurri werden am kommenden Sonntag in Gorgonzola auf den Platz zurückkehren, um Jan Erminio herauszufordern, der vor einigen Tagen den Trainer gewechselt hat.

Zu Carate-Zeitung Zeitschriftenläden und in einer online durchsuchbaren Version von Dienstag, 16. November ein umfassender Service rund um das Spiel in Meda City und Nachrichten über den gesamten Amateurfußball in der Region, von der D-Serie bis zur zweiten Kategorie.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.